Aufbewahrungsort Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 951
Codex Eintrag auf dem Vorsatzblatt einer lat. Sammelhandschrift des 12. Jh.s
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Liebesverse (Reimpaar) [Bl. Ir]
Entstehungszeit 2. Hälfte (?) 14. Jh.
Schreibsprache bair.
Schreibort aus dem Prämonstratenserkloster Windberg bei Straubing (?) (vgl. Hermann S. 66)
Abbildung ---
Literatur
  • Hermann Julius Hermann, Die deutschen romanischen Handschriften (Beschreibendes Verzeichnis der illuminierten Handschriften in Österreich 8,2; Die illuminierten Handschriften und Inkunabeln der Nationalbibliothek in Wien 2), Leipzig 1926, S. 66f. (mit Abdruck). [online]
  • Franz Unterkircher, Inventar der illuminierten Handschriften, Inkunabeln und Frühdrucke der Österreichischen Nationalbibliothek, Teil 1: Die abendländischen Handschriften (Museion. Veröffentlichungen der Österr. Nationalbibliothek, N.F. 2,2,1), Wien 1957, S. 30.
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 1 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1960, S. 46 (mit Abdruck). [online]
Archivbeschreibung Hermann Menhardt (1938) 2 Bll.
  Manuel Bauer / Joachim Heinzle, November 2007