Aufbewahrungsort Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 1815
Codex 230 Blätter, 3 Teile
Beschreibstoff Pergament
Blattgröße 295 x 225 mm (nur Bl. 13 lediglich 163 mm breit)
Datierung der Hs. 9. Jh., 3. Viertel (Masser, Sp. 1135, nach Bischoff)
10. Jh., Anfang (Menhardt, S. 59)
Mitte 9. Jh., vor 864 (Wissenschaft im MA, S. 157)
Überlieferungstyp Nachtrag auf freigebliebenen Seiten zwischen zwei Hs.-Teilen, die von Anfang an füreinander bestimmt waren, einem Reichenauer Nekrolog und dem Sakramentar Gregors, Bl. 13 ist das letzte des Nekrologs, Bl. 14 das erste des Sakramentars
Deutsche(r) Text(e)
Inhalt Bl. 13v-14r = 'Reichenauer Beichte'
Schrifttyp karolingische Minuskel
Schriftraum 200 x 123 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 28 Zeilen vorgeritzt, aber beim deutschen Text nicht eingehalten, Bl. 13v 25 Z., Bl. 14r 14 Z.
Entstehungszeit späteres 10. Jh. (Masser, Sp. 1135, nach Bischoff)
Schreibsprache rheinfränkisch (Steinmeyer, S. 333)
südrheinfränkisch (Masser, Sp. 1135)
Abbildung Farbabb. von Bl. 13v und 14r
Farbabb. des Codex im Internet
Literatur
  • Karl Müllenhoff und Wilhelm Scherer (Hg.), Denkmäler deutscher Poesie und Prosa aus dem VIII.-XII. Jahrhundert, Bd. 1: Texte, Bd. 2: Anmerkungen, 3. Ausgabe von Elias von Steinmeyer, Berlin 1892 (Nachdruck Berlin/Zürich 1964), Nr. 75 und Bd. 2, S. 389-391. [Bd. 1 online] [Bd. 2 online]
  • Elias von Steinmeyer (Hg.), Die kleineren althochdeutschen Sprachdenkmäler, Berlin 1916 (Nachdruck Dublin/Zürich 1971), Nr. 51, S. 332-336. [online]
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 1 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1960, S. 59. [online]
  • Bernhard Bischoff, Paläographische Fragen deutscher Denkmäler der Karolingerzeit, in: Frühmittelalterliche Studien 5 (1971), S. 101-134 [wieder in: ders., Mittelalterliche Studien. Ausgewählte Aufsätze zur Schriftkunde und Literaturgeschichte, Bd. III, Stuttgart 1981, S. 73-111], S. 118.
  • Wissenschaft im Mittelalter. Ausstellung von Handschriften und Inkunabeln der Österreichischen Nationalbibliothek. Prunksaal 22. Mai bis 18. Oktober 1975, bearbeitet von Otto Mazal, Eva Irblich und István Németh, Wien 1975, 2. verbesserte Auflage Graz 1980, Nr. 120, S. 157f.
  • Achim Masser, 'Reichenauer Beichte', in: 2VL 7 (1989), Sp. 1135-1137.
  • Rolf Bergmann (Hg.), Althochdeutsche und altsächsische Literatur, Berlin/Boston 2013, hier S. 38-46 ('Beichten, Althochdeutsche und Altsächsische', Ernst Hellgardt).
  Elke Krotz (Wien), März 2016

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].