Aufbewahrungsort Freiburg i. Br., Universitätsbibl., Hs. 516
Fragment 2 Doppelblätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Grieshabersche Predigten I' (Gr)
Blattgröße 220 x 150 mm
Schriftraum 180-185 x 110-115 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 47
Besonderheiten Predigtschlüsse z.T. mit neumierten Rufen
Entstehungszeit Mitte 13. Jh.; 1. Hälfte 13. Jh. (Hagenmaier [1988] S. 141)
Schreibsprache obd. (eher bair. als alem.); österr. (Grieshaber S. 441); südalem. (Hagenmaier [1988] S. 142)
Abbildung Farb-Abbildung des Fragments
Literatur
  • Franz Karl Grieshaber, Predigt-Bruchstücke aus dem XII. Jahrhundert, in: Germania 1 (1856), S. 441-454 (mit Abdruck). [online]
  • Karin Morvay und Dagmar Grube, Bibliographie der deutschen Predigt des Mittelalters. Veröffentlichte Predigten (MTU 47), München 1974, S. 11 (T 10).
  • Winfried Hagenmaier, Die Handschriftensammlung Franz Karl Grieshabers (1798-1866) in der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau (Hausarbeit zur Prüfung für den höheren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken), Köln 1975, S. 80. [online]
  • Volker Mertens, Der Ruf - Eine Gattung des deutschen geistlichen Liedes im Mittelalter?, in: ZfdA 104 (1975), S. 68-89, hier S. 70f.
  • Johanne Autenrieth und Volker Schupp, Handschriften und Faksimileausgaben zur deutschen und lateinischen Literatur des Mittelalters. Ausstellungskatalog (Schriften der Universitätsbibliothek Freiburg i.Br. 4), Freiburg i.Br. 1981, S. 22.
  • Winfried Hagenmaier, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek und die mittelalterlichen Handschriften anderer öffentlicher Sammlungen (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,4), Wiesbaden 1988, S. 141f. [online]
  • Ernst Hellgardt, Neumen in Handschriften mit deutschen Texten. Ein Katalog, in: "Ieglicher sang sein eigen ticht". Germanistische und musikwissenschaftliche Beiträge zum deutschen Lied im Spätmittelalter, hg. von Christoph März (†), Lorenz Welker und Nicola Zotz (Elementa Musicae 4), Wiesbaden 2011, S. 163-207, hier S. 173 (Nr. 10).
Archivbeschreibung R. Newald (1937) 1 Bl.
  Mitteilungen von Sine Nomine, Hannah Witteveen
Oktober 2014

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].