Aufbewahrungsort Jena, Universitäts- und Landesbibl., Ms. Sag. q. 3
Codex 339 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 2v = Lebensdaten Konrad Stolles (Nachtrag)
Bl. 3r-9v = Inhaltsverzeichnis
Bl. 10r-321v = Konrad Stolle: 'Memoriale'; darin: Bl. 204r-210r = 'Burgundische Legende'; Bl. 224r-228r = Hans Bucheler: Bericht über die Pazzi-Verschwörung in Florenz von 1478, an den Bischof von Meissen
Bl. 322r-335v = Nach- und Einträge von späteren Händen
Blattgröße 216 x 152 mm
Schriftraum 172 x 111 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 33-36
Besonderheiten Autograph ? (vgl. Bünz)
Entstehungszeit 15. Jh.
Schreibsprache thür. (Pensel S. 536)
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Karpe S. 18 (Abb. 3)
  • bescheidenheit S. 17 [= Bl. 230r (in Farbe)]
  • Huiskes S. 76 [= Bl. 194v]
Literatur
(in Auswahl)
  • Ludwig Friedrich Hesse, Aus Konrad Stolles Erfurter Chronik, in: ZfdA 8 (1851), S. 302-347. [online]
  • Ludwig Friedrich Hesse (Hg.), Konrad Stolles thüringisch-erfurtische Chronik (Bibliothek des Litterarischen Vereins in Stuttgart 32), Stuttgart 1854. [online]
  • Richard Thiele, Memoriale. Thüringisch-erfurtische Chronik von Konrad Stolle (Geschichtsquellen der Provinz Sachsen und angrenzender Gebiete 39), Halle 1900 (Ausgabe nach dieser Hs.). [online]
  • Georg Karpe, Die Wartburg über Eisenach. Festgabe zur 900-Jahr-Feier der Wartburg 1967, Jena 1967, S. 13 (Nr. 4), S. 18 (Abb. 3).
  • Kurt Hannemann, 'Burgundische Legende', in: 2VL 1 (1978), Sp. 1131-1134, hier Sp. 1131f.
  • Peter Johanek, Bucheler, Hans, in: 2VL 1 (1978), Sp. 1106f. + 2VL 11 (2004), Sp. 301, hier Bd. 1, Sp. 1106f.
  • Franzjosef Pensel, Verzeichnis der altdeutschen und ausgewählter neuerer deutscher Handschriften in der Universitätsbibliothek Jena (Deutsche Texte des Mittelalters 70/2), Berlin 1986, S. 535-542. [online]
  • Manfred Huiskes, "... und man mangelt der von Andernach hundert und funfundzwenzig". Zeitzeugenberichte über die Andernacher Katastrophe vor Linz am Julianentag des Jahres 1475, in: Die Andernacher Bäckerjungen. Hintergründe einer Sage, hg. von Klaus Schäfer (Andernacher Beiträge 11), Andernach 1994, S. 51-100, hier S. 76 (Abb).
  • Volker Honemann, Stolle, Konrad, in: 2VL 9 (1995), Sp. 359-362.
  • Enno Bünz, Neues zur Biographie des Chronisten Konrad Stolle (1436-1501), in: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters 56 (2000), S. 201-211. [online]
  • bescheidenheit. Deutsche Literatur des Mittelalters in Eisenach und Erfurt. Katalog zur Ausstellung der Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha in der Universitätsbibliothek Erfurt vom 22. August bis 13. Oktober 2006, hg. von Christoph Fasbender, Gotha 2006, S. 16f. (A.1.4) [Stefan Tebruck].
  • Tobias Daniels, La congiura dei Pazzi nell'informazione e nella cronistica tedesca coeva, in: Archivio Storico Italiano, N. 627 - Disp. I, 169 (2011), S. 23-76, hier S. 30.
Archivbeschreibung Kurt Vogtherr (1932) 22 Bll.
Ergänzender Hinweis Eine Abschrift von Stolles 'Memoriale' aus dem 19. Jh. im Staatsarchiv Rudolstadt: Digitalisat
  Mitteilungen von Joachim Ott
Jürgen Wolf / Thomas Reimer (Wiesbaden) / Klaus Graf (Aachen), Mai 2015

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].