Aufbewahrungsort Leiden, Universitätsbibl., BPL 839
Codex 183 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt 'Spiegel der Laien' / 'Spieghel der leyen' (L)
Blattgröße 193-194 x 137 mm
Schriftraum ca. 145 x 95 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl meist 31
Entstehungszeit ca. 1455-1465 (Roolfs S. 350)
Schreibsprache holl. (Roolfs S. 354)
Abbildung ---
Literatur
(Hinweis)
  • Petronella Bange, Spiegels der Christenen. Zelfreflectie en ideaalbeeld in laat-middeleeuwse moralistisch-didactische traktaten (Middeleeuwse Studies 2), Nijmegen 1986, S. 54.
  • Gunhild Roth, 'Spiegel der Laien', in: 2VL 9 (1995), Sp. 110-117, hier Sp. 110.
  • Friedel Helga Roolfs, Der 'Spieghel der Leyen'. Eine spätmittelalterliche Einführung in die Theologie der Sünde und des Leidens. Diplomatische Edition und philologische Untersuchung (Niederdeutsche Studien 50), Köln/Weimar/Wien 2004, bes. S. 348-355.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Sine Nomine
März 2012