Aufbewahrungsort Gießen, Universitätsbibl., Hs. 849
Codex noch 254 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-7v = Johannes Tauler (?): Predigt ('Von dreierlei Abenden') (Gi1)
Bl. 8r-126r = Marquard von Lindau: 'Dekalogerklärung'
Bl. 126v = leer
Bl. 127r-254v = 'Der Heiligen Leben' (Gi1)
Blattgröße 210 x 150 mm
Schriftraum 150-160 x 90-95 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 19-21
Entstehungszeit um 1410 [Wasserzeichenbefund] (Seelbach)
Schreibsprache schwäb. (Williams-Krapp [1986] S. 205); md. (Palmer S. 107); ostfrk. mit nordbair. Merkmalen (Seelbach)
Abbildung Farb-Abbildung des Codex
Literatur
  • Johann Valentin Adrian, Catalogus codicum manuscriptorum Bibliothecae Academicae Gissensis, Frankfurt a.M. 1840, S. 251. [online]
  • Dick Helander, Johann Tauler als Prediger. Studien, Diss. Lund 1923, S. 96 (Sigle Gi1).
  • Georg Hofmann, Literaturgeschichtliche Grundlagen zur Tauler-Forschung, in: Johannes Tauler. Ein deutscher Mystiker. Gedenkschrift zum 600. Todestag, hg. von E. Filthaut, Essen 1961, S. 436-479, S. 449.
  • Werner Williams-Krapp, Studien zu 'Der Heiligen Leben', in: ZfdA 105 (1976), S. 274-303, hier S. 281 (Nr. 108).
  • Nigel F. Palmer, Latein, Volkssprache, Mischsprache. Zum Sprachproblem bei Marquard von Lindau, mit einem Handschriftenverzeichnis der 'Dekalogerklärung' und des 'Auszugs der Kinder Israel', in: Spätmittelalterliche geistliche Literatur in der Nationalsprache, Bd. 1 (Analecta Cartusiana 106,1), Salzburg 1983, S. 70-110, hier S. 107.
  • Werner Williams-Krapp, Die deutschen und niederländischen Legendare des Mittelalters. Studien zu ihrer Überlieferungs-, Text- und Wirkungsgeschichte (Texte und Textgeschichte 20), Tübingen 1986, S. 205.
  • Johannes Gottfried Mayer, Die 'Vulgata'-Fassung der Predigten Johannes Taulers. Von der handschriftlichen Überlieferung des 14. Jahrhunderts bis zu den ersten Drucken (Texte und Wissen 1), Würzburg 1999, S. 232.
  • Margit Brand, Bettina Jung und Werner Williams-Krapp (Hg.), Der Heiligen Leben, Bd. II: Der Winterteil (Texte und Textgeschichte 51), Tübingen 2004, S. XVI.
  • Ulrich Seelbach, Katalog der deutschsprachigen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Gießen. [online]
Archivbeschreibung ---
  Juni 2019