Aufbewahrungsort St. Gallen, Stiftsbibl., Cod. 989
Codex 271 Blätter
Beschreibstoff Papier
Besonderheiten Schreiber: P. Conrad Haller von Wil (Stärkle S. 87f.)
Entstehungszeit 1517 (Stärkle S. 88)
Literatur
(Hinweis)
  • Gustav Scherrer, Verzeichniss der Handschriften der Stiftsbibliothek von St. Gallen, Halle 1875 (Nachdruck Hildesheim/New York 1975), S. 376. [online]
  • Paul Stärkle, Die Handschriften des ehemaligen Klosters Wiborada zu St. Georgen, in: Die hl. Wiborada. Jungfrau und Martyrin, Bd. 2: Die Verehrung der Heiligen, hg. von Adolf Fäh, St. Gallen 1926, S. 83-97, hier S. 87f. und 95.
Archivbeschreibung ---
  Januar 2012