Aufbewahrungsort Graz, Universitätsbibl., Ms. 354
Codex 284 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-7r = Kalender. dt.
Bl. 8r-193r = Brevier für den St. Georgs-Ritterorden in Millstatt (Winterteil), dt. (s. Erg. Hinweis)
Blattgröße 290 x 210 mm
Spaltenzahl 2
Besonderheiten Vorbesitzer: St. Georgs-Ritterorden Millstatt (Kern S. 209)
Entstehungszeit 2. Hälfte 15. Jh. (Kern S. 209)
Schreibsprache mittelbair.
Abbildung Grazer Internet-Katalog: Farb-Abbildungen [= Bl. 1r, 1v, 2r, 2v, 8r, 194r, 248r, 268r]
Literatur
(in Auswahl)
  • Anton Schönbach, Über einige Breviarien von Sanct Lambrecht, in: ZfdA 20 (1876), S. 129-197, hier S. 179. [online]
  • Hermann Menhardt, Die Millstätter Handschriften, in: Zentralblatt für Bibliothekswesen 40 (1923), S. 129-142, hier S. 141. [online]
  • Hermann Menhardt, Handschriftenverzeichnis der Kärntner Bibliotheken, Bd. 1: Klagenfurt, Maria Saal, Friesach (Handschriftenverzeichnisse österreichischer Bibliotheken, Kärnten 1), Wien 1927, S. 200. [online]
  • Anton Kern, Die Handschriften der Universitätsbibliothek Graz, Bd. 1 (Verzeichnis der Handschriften im Deutschen Reich 2,1), Leipzig 1942, S. 209f. [online]
  • Anton Kern, Die Handschriften der Universitätsbibliothek Graz, Bd. 3: Nachträge und Register zusammengestellt von Maria Mairold (Handschriftenverzeichnisse österreichischer Bibliotheken, Steiermark 3), Wien 1967, S. 48. [online]
  • Kurt Ruh, Brevier, in: 2VL 1 (1978), Sp. 1028f. + Angelus A. Häußling in 2VL 11 (2004), Sp. 287-297, hier Bd. 11, Sp. 295 (Nr. 10).
  • Maria Mairold, Die Millstätter Bibliothek, in: Carinthia I. Zeitschrift für geschichtliche Landeskunde von Kärnten 170 (1980), S. 87-106, hier S. 104 (zu den Einbandstempeln).
  • Balázs J. Nemes, Die Budapester Handschrift des Fließenden Lichts der Gottheit Mechthilds von Magdeburg und ihre Verbindungen zum Benediktinerkloster Millstatt, in: Jahrbuch der ungarischen Germanistik 2005, S. 119-142, hier S. 121, Anm. 20 und S. 138, Anm. 97.
  • Grazer Internet-Katalog [online]
Archivbeschreibung ---
Ergänzender Hinweis Der Sommerteil dieses Breviers befindet sich heute in Klagenfurt, Landesarchiv, Cod. GV 5/2 (Menhardt S. 200; Häußling Sp. 295).
  Mitteilungen von Balázs J. Nemes
Christine Glaßner (Wien), Juli 2011

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].