Aufbewahrungsort [a] Minneapolis (Minnesota), University Libr., James Ford Bell Coll., MS B 1455 Ma
[früher Privatbesitz Antiquariat Karl & Faber, München, Nr. 1959/70,18-I; davor Privatbesitz Antiquariat Karl & Faber, München, Nr. 1952/39,6-I; davor Privatbesitz Antiquariat Karl & Faber, München, Nr. 1951/36,14-I; davor Privatbesitz Antiquariat Karl & Faber, München, Nr. 1940/19,136-I; davor Privatbesitz Karl Schorbach, Straßburg, (I)]
Codex noch II + 117 Blätter
Aufbewahrungsort [b] Privatbesitz Antiquariat Karl & Faber, München, Nr. 1959/70,18-II [Verbleib unbekannt]
[früher Privatbesitz Antiquariat Karl & Faber, München, Nr. 1952/39,6-II; davor Privatbesitz Antiquariat Karl & Faber, München, Nr. 1951/36,14-II; davor Privatbesitz Antiquariat Karl & Faber, München, Nr. 1940/19,136-II; davor Privatbesitz Karl Schorbach, Straßburg, (II)]
Codex noch 16 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt [a] Bl. I-II, 1-117 = Jean de Mandeville: 'Reisebeschreibung' (dt. von Michel Velser) (Mq)
[b] Bl. 118-133 = 'Lucidarius' [unvollständig]
Blattgröße 186 x 134 mm
Schriftraum 150-155 x 95-105
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 26-29
Entstehungszeit 1455 (Bl. 117v)
Schreibsprache mittelbair. mit md. (schles.) Einschlag (Morrall [1974] S. C)
Literatur
(Hinweis)
  • Karl & Faber. Auktion 19 (25./26. Juni 1940): Bibliothek Prof. Dr. Karl Schorbach † u.a. Beiträge [...], München 1940, S. 18 (Nr. 136). [online]
  • Karl & Faber. Auktion 36 (15.-16. März 1951): Illumin. Handschriften, Bücher, Autographen [...], München 1951, S. 11 (Nr. 14).
  • Karl & Faber. Auktion 39 (19.-21. Mai 1952): Handschriften, Bücher, Autographen, München 1952, S. 7 (Nr. 6).
  • Karl & Faber. Auktion 70 (29.-30. April 1959): Bücher, Autographen, München 1959, S. 7f. (Nr. 18).
  • Eric John Morrall, Michel Velser and his German Translation of Mandeville's 'Travels', in: The Durham University Journal 55 [N.S. 24] (1962/63), S. 16-22, hier S. 17, Anm. 7.
  • Eric John Morrall, The Text of Michel Velser's 'Mandeville' Translation, in: Probleme mittelalterlicher Überlieferung und Textkritik. Oxforder Colloquium 1966, hg. von Peter F. Ganz und Werner Schröder, Berlin 1968, S. 183-196, hier S. 190 (Nr. 22).
  • Eric John Morrall (Hg.), Sir John Mandevilles Reisebeschreibung in deutscher Übersetzung von Michel Velser. Nach der Stuttgarter Papierhandschrift Cod. HB V 86 (Deutsche Texte des Mittelalters 66), Berlin 1974, S. XCIXf.
  • Helgard Ulmschneider, Der deutsche 'Lucidarius', Bd. 4: Die mittelalterliche Überlieferungsgeschichte (Texte und Textgeschichte 38), Berlin/New York 2011 (ohne diese Hs.).
  • Klaus Klein, Aus eins mach zwei: Mandevilles 'Reisebeschreibung' und 'Lucidarius', in: ZfdA 148 (2019), S. 102f.
Archivbeschreibung ---
  März 2019