Aufbewahrungsort München, Staatsbibl., Cgm 8440
[früher Prag, Fürstl. Lobkowitzsche Bibl., Cod. 519]
Codex noch 22 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Erlösung' (P)
Blattgröße 242 x 170 mm
Schriftraum 194-197 x 135-142 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 36, auch 37
Versgestaltung Verse abgesetzt
Entstehungszeit Anfang 14. Jh. (Schneider [1977] S. 113); 1. Hälfte 14. Jh. (Montag/Schneider S. 68)
Schreibsprache mittelrhein. (Raum der unteren Lahn) (vgl. Schneider [1977] S. 114-121)
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • chneider (1977) S. 112 [= Bl. 13r]
  • Montag/Schneider S. 69 [= Bl. 13v, farbig]
Literatur
  • Georg Heinrich Pertz, Handschriften der Fürstlich Lobkowitz'schen Bibliothek zu Prag, in: Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtkunde 9 (1847), S. 478-481, hier S. 480. [online]
  • Johann Kelle, Die Prager Handschrift der "Erlösung", in: Germania 3 (1858), S. 465-480 (u.a. mit Abdruck der in der Nürnberger Handschrift wegen Blattverlust fehlenden Verse). [online]
  • Johann Kelle, Altdeutsche Handschriften aus Prager Bibliotheken, I. Lobkowitzsche Bibliothek, in: Serapeum 28 (1867), S. 305-317, 321-326, hier S. 308f. (Nr. 4). [online]
  • Paul Lehmann, Mitteilungen aus Handschriften III (Sitzungsberichte der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, philol.-hist. Abteilung, Jg. 1931/32, Heft 6), München 1932 [wieder abgedruckt unter dem Titel: Handschriften aus Kloster Weißenau in Prag und Berlin, in: Ders., Erforschung des Mittelalters. Ausgewählte Abhandlungen und Aufsätze, Bd. IV, Leipzig 1941; unveränderter Nachdruck: Stuttgart 1961, S. 40-82], S. 35f. (Nr. 59).
  • Friedrich Maurer (Hg.), Die Erlösung. Eine geistliche Dichtung des 14. Jahrhunderts (Deutsche Literatur in Entwickungsreihen. Reihe Geistliche Dichtung des Mittelalters 6), Leipzig 1934 (Nachdruck Darmstadt 1964), S. 314f.
  • Sigrid Krämer, Verbleib unbekannt. Angeblich verschollene und wiederaufgetauchte Handschriften (2. Folge), in: ZfdA 104 (1975), S. 251-257, hier S. 254f. (Nr. II).
  • Karin Schneider, Die Handschrift P der "Erlösung" (Cgm 8440). Zu einer Neuerwerbung der Bayerischen Staatsbibliothek, in: Bibliotheksforum Bayern 5 (1977), S. 108-121.
  • Erwerbungen aus drei Jahrzehnten 1948-1978. Abendländische und orientalische Handschriften, Inkunabeln und seltene Drucke, Noten und Landkarten. Ausstellung April - Juli 1978 (Bayerische Staatsbibliothek. Ausstellungskataloge 16), Wiesbaden 1978, S. 29f. (Nr. 11) [Karin Schneider].
  • Hartmut Beckers, Handschriften mittelalterlicher deutscher Literatur aus der ehemaligen Schloßbibliothek Blankenheim, in: Die Manderscheider. Eine Eifeler Adelsfamilie. Herrschaft, Wirtschaft, Kultur. Katalog zur Ausstellung, Köln 1990, S. 57-82, hier S. 74 (Nr. 46).
  • Ulrich Montag und Karin Schneider, Deutsche Literatur des Mittelalters. Handschriften aus dem Bestand der Bayerischen Staatsbibliothek München mit Heinrich Wittenwilers 'Ring' als kostbarer Neuerwerbung (Bayerische Staatsbibliothek München. Schatzkammer 2003; Patrimonia 249), München 2003, S. 68f. (Nr. 21).
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Elke Krotz
Februar 2016

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].