Aufbewahrungsort Prag, Bibl. des Klosters Strahov, Cod. DG V 13
Codex noch 129 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt 'Paradisus animae', dt. (vntugent-Version) (Pr 1)
Blattgröße 205 x 149 mm
Schriftraum 165 x 100 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 20-23
Entstehungszeit 1488 (vgl. Bl. 127r)
Schreibsprache ostalem. (Fechter S. 82)
Abbildung Farb-Abbildung des Codex
Literatur
  • Werner Fechter, Zur handschriftlichen Überlieferung des Ps.-Albertischen 'Paradisus animae' und seiner Übersetzungen ins Mittelhochdeutsche, in: ZfdA 105 (1976), S. 66-87, hier S. 82 (Nr. 2.16).
  • Bohumil Ryba, Soupis Rukopisů Strahovské Knihovny památníku Národního Písemnictví v Praze, Dil III: Strahovské rukopisy DF-DG (čís. 1236-1821) [Theophil Ryba, Catalogus Codicum Bibliothecae Strahoviensis in Litterarum Bohemicarum Museo Pragae asservatorum, Bd. III: Codices Strahovienses DF-DG (num. 1236-1821)], Prag 1979, S. 463f. (Nr. 1727).
  • Bertram Söller, Der Traktat 'Paradisus animae' des Pseudo-Albertus Magnus im deutschen Spätmittelalter. Überlieferungsgeschichte - Wirkungsgeschichte - Textedition der vntugent-Version aus dem 15. Jahrhundert, Diss. (masch.) Würzburg 1987, S. 175.
  • Sabine Jansen, Die Texte des Kirchberg-Corpus'. Überlieferung und Textgeschichte vom 15. bis zum 19. Jahrhundert (Diss. Köln 2002), Köln 2005, S. 59 (mit fehlerhafter Signatur). [online]
  • ENRICH - Manuscriptorium (Search >> Shelf-mark, Identifier: DG V 13). [online]
Archivbeschreibung Walther Dolch (1910) 2 Bll.
  Daniel Könitz, Juli 2012

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].