Aufbewahrungsort Hamburg, Bibelarchiv, ohne Sign. (1) [Verbleib unbekannt]
[früher Privatbesitz Gustav Ehrismann, I]
Fragment 1 Doppelblatt
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Psalmenübersetzung ('Mitteldeutsche Psalmengruppe')
Blattgröße unbekannt
Schriftraum 85 x 60 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 18
Entstehungszeit 14. Jh. (Vollmer S. 170)
Schreibsprache md. (Schöndorf S. 57)
Abbildung ---
Literatur
  • Hans Vollmer, Bruchstücke aus einem deutschen Psalter und einem deutschen Plenar, beide dem 14. Jahrh. angehörend, in: Neue Texte zur Bibelverdeutschung des Mittelalters, hg. von Hans Vollmer (Bibel und deutsche Kultur VI), Potsdam 1936, S. 170-174, hier S. 170f. (A) (mit Abdruck).
  • Hans Rost, Die Bibel im Mittelalter. Beiträge zur Geschichte und Bibliographie der Bibel, Westheim bei Augsburg 1939, S. 345 (Nr. 16).
  • Kurt Erich Schöndorf, Die Tradition der deutschen Psalmenübersetzung. Untersuchungen zur Verwandtschaft und Übersetzungstradition der Psalmenverdeutschung zwischen Notker und Luther (Mitteldeutsche Forschungen 46), Köln/Graz 1967, S. 57 (Nr. 24).
Archivbeschreibung ---
  Juli 2009