Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., mgf 757, Bl. 11-12
Fragment Unterer Teil eines Doppelblattes
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Ulrich Fuetrer: 'Buch der Abenteuer' III mit 'Lanzelot' (strophisch) (F)
Blattgröße ca. <500> x 360 mm
Schriftraum ca. <372> x 243 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl [29]
Strophengestaltung Strophen abgesetzt
Versgestaltung Verse nicht abgesetzt
Entstehungszeit Ende 15. Jh.
Schreibsprache mittelbair.
Abbildung ---
Literatur
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek I. Die Handschriften in Folioformat (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VII), Leipzig 1925 (Nachdruck Graz 1970), S. 107. [online]
  • Kurt Nyholm, Fuetrer, Ulrich, in: 2VL 2 (1980), Sp. 999-1007 + 2VL 11 (2004), Sp. 470, hier Bd. 2, Sp. 1006.
  • Karl-Eckhard Lenk (Hg.), Ulrich Fuetrer, Lannzilet (Aus dem 'Buch der Abenteuer') Str. 1-1122 (Altdeutsche Textbibliothek 102), Tübingen 1989, S. XII-XX (mit Abdruck), zum Handschriftenverhältnis S. XXI-XXVII.
  • Bernd Bastert, Der Münchner Hof und Fuetrers 'Buch der Abenteuer'. Literarische Kontinuität im Spätmittelalter (Mikrokosmos 33), Frankfurt a.M. u.a. 1993, S. 156.
  • Heinz Thoelen in Zusammenarbeit mit Bernd Bastert (Hg.), Ulrich Füetrer, Das Buch der Abenteuer, Teil 2: Das annder púech. Nach der Handschrift A (Cgm. 1 der Bayerischen Staatsbibliothek) (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 638,2), Göppingen 1997, S. 529.
Archivbeschreibung ---
  trk, Januar 2010