Aufbewahrungsort Den Haag / 's-Gravenhage, Königl. Bibl., Cod. 133 F 22
Codex
Inhalt Bl. 82v-83r = 'Sprüche der fünf Lesemeister' (Fassung II) / 'Von fünf Meistern' / 'Zehn Meister'
Bl. 84r-85v = Meister Eckhart: Spruch (Pfeiffer 66)
Bl. 86r-88r = 'Das Frauchen von 22 (21) Jahren'
Literatur
(Hinweis)
  • Walther Dolch, Die Verbreitung oberländischer Mystikerwerke im Niederländischen. Auf Grund der Handschriften dargestellt, Diss. Leipzig 1909, S. 46, § 73 (Sigle H5).
  • Catalogus codicum manuscriptorum Bibliothecae Regiae, Vol. I: Libri theologici, Hagae Comitum 1922, S. 229-231 (Nr. 675).
  • Albert Ampe, Marquard van Lindau en de Nederlanden, in: Ons Geestelijk Erf 34 (1960), S. 374-402, hier S. 401 (Nr. 50).
  • Karl Brethauer, Texte aus dem Umkreis Meister Eckharts im Haag, in: ZfdA 92 (1963), S. 158-164, hier S. 162f. (mit Abdruck von Bl. 84r-85v).
  • Kurt Ruh, 'Das Frauchen von 22 (21) Jahren', in: 2VL 2 (1980), Sp. 858-860, hier Sp. 858.
  • Betty C. Bushey, 'Sprüche der fünf Lesemeister' I und II und verwandte Texte, in: 2VL 9 (1995), Sp. 192-195 + 2VL 11 (2004), Sp. 1448, hier Bd. 11, Sp. 1448.
  • Paul van Geest / Erika Bauer / Burghart Wachinger, Thomas Hemerken von Kempen, in: 2VL 9 (1995), Sp. 862-882 + Werner J. Hoffmann in 2VL 11 (2004), Sp. 1528-1538, hier Bd. 11, Sp. 1533 und 1537.
  • Heike Bierschwale, 'Von fünf Meistern', in: 2VL 11 (2004), Sp. 472-474, hier Sp. 473.
  • Eckhart Triebel, Meister Eckhart. Verzeichnis der Textzeugen. [online]
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Eckhart Triebel
September 2013