Aufbewahrungsort Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 2973
Codex 94 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Albrechts II. Handfeste Wiens 1340 [Bl. 1r-19v]
'Wiener Stadtrechtsbuch' (Cc) [Bl. 19v-89r]
Gerichtsgefälle in Wien [Bl. 89r-90r]
Fischermarktrecht zu Wien [Bl. 90r-91v]
Judeneid [Bl. 92r-92v]
Blattgröße 217 x 145 mm
Schriftraum 135 x 90-95 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 24-27
Entstehungszeit 14./15. Jh. (Menhardt S. 704)
Schreibsprache österr. (Menhardt S. 704)
Abbildung ---
Literatur
  • Heinrich Maria Schuster (Hg.), Das Wiener Stadtrechts- oder Weichbildbuch, Wien 1873, S. 8f. [online]
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 2 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1961, S. 703f. [online]
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Ergänzungen zu "Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters und ihre Handschriften", in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. Germ. Abt. 131 (2014), S. 400-417, hier S. 415 (Nr. 1517a).
Archivbeschreibung Hermann Menhardt (1931) 3 Bll.
  Mitteilungen von Sine Nomine
Barbara Stiewe, Juli 2014