Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., Hdschr. 134
[früher Privatbesitz Antiquariat Hartung & Karl, München, Nr. 1977/20,8; davor Privatbesitz Antiquariat Hans P. Kraus, Wien, Nr. 1936/10,27]
Codex noch 234 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Gebetbuch ("Rosenkranz-Gebetbuch")
Blattgröße 133 x 98 mm
Schriftraum 95-105 x 70-75 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 17-21
Entstehungszeit um 1500 (Heydeck S. 207); 15. Jh. (Hartung & Karl S. 9)
Schreibsprache mndl. (Heydeck S. 207); nd. (Hartung & Karl S. 9)
Abbildung Hartung & Karl S. 10 [= Bl. 1r]
Literatur
  • Hans P. Kraus, Catalogue 10: A rich Collection of Manuscripts, Incunabula and Books on Early Science, Wien [1936], S. 15 (Nr. 27).
  • Hartung & Karl. Auktion 20 (11.-13. Mai 1977): Bücher, Autographen, westliche und orientalische Handschriften, München 1977, S. 9f. (Nr. 8).
  • Kurt Heydeck, Die Handschriften der Signaturenreihe Hdschr. der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Teil 1: Hdschr. 1-150 (Staatsbibliothek zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz. Kataloge der Handschriftenabteilung, Erste Reihe 9,1), Wiesbaden 2013, S. 207-211.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Sine Nomine
Juni 2016