Aufbewahrungsort Breslau / Wrocław, Universitätsbibl., Akc 1948/207
[früher Görlitz, Bibl. der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften, Cod. A.III.1.18]
Codex
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 40v-63v = Arnold von Freiburg: 'Libellus Isagogicus' des Alkabitius, dt.
Blattgröße 295 x 210 mm
Spaltenzahl 2
Entstehungszeit 15. Jh.
Abbildung Farb-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Peter Assion, Arnold von Freiburg, in: 2VL 1 (1978), Sp. 470f. + 2VL 11 (2004), Sp. 136, hier Bd. 1, Sp. 470.
  • Gundolf Keil, Alkabitius, in: 2VL 11 (2004), Sp. 62-65, hier Sp. 64.
  • Grażyna Piotrowicz, Die deutschsprachigen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Breslau/Wrocław (UBWr), in: Manuscripta germanica. Deutschsprachige Handschriften des Mittelalters in Bibliotheken und Archiven Osteuropas, hg. von Astrid Breith u.a. (ZfdA. Beiheft 15), Stuttgart 2012, S. 37-49, hier S. 48.
  cg, Juli 2014

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].