Aufbewahrungsort München, Universitätsbibl., 4° Cod. ms. 1130, II
Fragment 13 Doppelblätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Rulman Merswin: 'Neunfelsenbuch' (Kürzere Fassung)
Blattgröße [160] x 105-115 mm
Schriftraum [145-150] x 80-95 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl [28-31]
Entstehungszeit 4. Viertel 14. Jh. (Reuter/Schott S. 331)
Schreibsprache schwäb. (Karin Schneider bei Reuter/Schott S. 331)
Abbildung ---
Literatur
(Hinweis)
  • Marianne Reuter unter Mitarbeit von Gerhard Schott, Die lateinischen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek München. Die Handschriften aus der Quartreihe (Die Handschriften der Universitätsbibliothek München 5), Wiesbaden 2000, S. 331f. [online]
  • Christiane Krusenbaum-Verheugen, Figuren der Referenz. Untersuchungen zu Überlieferung und Komposition der 'Gottesfreundliteratur' in der Straßburger Johanniterkomturei zum 'Grünen Wörth' (Bibliotheca Germanica 58), Tübingen/Basel 2013 (ohne dieses Fragment).
Archivbeschreibung ---
  Gisela Kornrumpf (München), März 2016