Aufbewahrungsort Wienhausen, Klosterarchiv, Hs. 4
Codex 52 gezählte Blätter in vier nach 1483 zusammengefügten Faszikeln; einige ungezählte, übersprungene leere Seiten
Beschreibstoff Papier
Inhalt Lat.-nd. Sammelhandschrift; darin dt.:
Rezepte, Briefabschriften und Briefentwürfe
Blattgröße 165 x 120 mm
Spaltenzahl 1
Entstehungszeit 1483-1531 (im Einband eine Pergamenturkunde von 1483; Text auf Bl. 6r mit Datierung "1531")
Schreibsprache nd.
Ergänzender Hinweis Online-Datenbank der Klosterkammer Hannover in Vorbereitung (Brandis 12/2018).
  Wolfgang Brandis, Februar 2019