Aufbewahrungsort Rostock, Universitätsbibl., Mss. theol. 40
Codex 196 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-52v = Ludolf von Sudheim: 'Reisebuch' (Nd. Übersetzung)
Bl. 52v-65v = 'Indulgentiae ecclesiarum urbis Romae', dt. (D61)
Bl. 66r-139r = 'Hoheliedauslegung An Hymmel vnde an erden' (R)
Blattgröße 145 x 100 mm
Entstehungszeit 2. Hälfte 15. Jh. (Heydeck S. 226)
Abbildung Farb-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Johanna Lürßen, Eine mittelniederdeutsche Paraphrase des Hohenliedes, untersucht und hg. von J. L. (Germanistische Abhandlungen 49), Breslau 1917, S. 2f.
  • Ivar von Stapelmohr (Hg.), Ludolfs von Sudheim Reise ins Heilige Land nach der Hamburger Handschrift (Lunder germanistische Forschungen 6), Lund/Kopenhagen 1937, S. 50-53.
  • Nine Robijntje Miedema, Die 'Mirabilia Romae'. Untersuchungen zu ihrer Überlieferung mit Edition der deutschen und niederländischen Texte (MTU 108), Tübingen 1996, S. 136.
  • Kurt Heydeck, Die mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Rostock (Kataloge der Universitätsbibliothek Rostock 1), Wiesbaden 2001, S. 226-229. [online]
  • Nine Robijntje Miedema, Die römischen Kirchen im Spätmittelalter nach den 'Indulgentiae ecclesiarum urbis Romae' (Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom 97), Tübingen 2001, S. 83.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Elke Krotz, Sine Nomine
Juni 2015

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].