Aufbewahrungsort Brixen, Bibl. des Priesterseminars, Cod. T 7 (Nr. 151)
Codex 359 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Psalter, Stunden- und Andachtsbuch
Bl. 26r-160v = Psalmenübersetzung
Bl. 171r-172r = 'Te deum', dt.
Bl. 224v-229r = Tagzeitengedicht (Von Christi Leiden)
Bl. 229r-v = Zwei kurze Gebete zur Elevation
Bl. 229v-234r = Tagzeitengedicht (Von Marias Mitleiden)
Bl. 264r-335r = Heinrich von St. Gallen: 'Passionstraktat'
Entstehungszeit um 1457 (Kat. dtspr. ill. Hss. S. 124)
Abbildung Kat. dtspr. ill. Hss. Tafel XVa, XVb [= Bl. 215v, 225r (in Farbe)]
Literatur
(in Auswahl)
  • Hermann Ludescher, Andreas Bergmann, u.a., Bibliothek des Priesterseminars Brixen. Alte Handschriften. Katalog (handschriftl. bzw. masch. auf Karteikarten), Brixen 1896-1980.
  • Hermann Julius Hermann, Die illuminierten Handschriften in Tirol (Beschreibendes Verzeichnis der illuminierten Handschriften in Österreich 1), Leipzig 1905, S. 42f. (Nr. 44). [online]
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann, Bd. 5,1/2 (Gebetbücher, von Regina Cermann), München 2002, S. 124-130 (Nr. 43.1.32.) und Tafel XVa, XVb. [online]
  • Angelus A. Häußling / Nicola Zotz / Burghart Wachinger, 'Te deum', in: 2VL 11 (2004), Sp. 1489-1495, hier Sp. 1492 (B.4.).
  • Gisela Kornrumpf, Tagzeitengedichte, in: 2VL 11 (2004), Sp. 1476-1488, hier Sp. 1483 (Nr. 30), Sp. 1485 (Nr. 41).
  • Regina Cermann, Über den Export deutschsprachiger Stundenbücher von Paris nach Nürnberg, in: Codices Manuscripti 75 (2010), S. 9-24, hier S. 18, Anm. 70.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf
November 2014

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].