Aufbewahrungsort Hamburg, Staats- und Universitätsbibl., Cod. theol. 2058
Codex 113 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 44r-55r = 'Vaterunserauslegung Sanctus Thomas' (dt.)
Entstehungszeit 15. und 16. Jh. (Krüger [1998] S. 140)
Schreibsprache mndl. (Krüger [1998] S. 140)
Literatur
(Hinweis)
  • Stephanus Axters, De zalige Heinrich Seuse in Nederlandse handschriften, in: Heinrich Seuse. Studien zum 600. Todestag, 1366-1966. Gesammelt und hg. von Ephrem M. Filthaut, Köln 1966, S. 343-396, hier S. 394.
  • Georg Hofmann, Seuses Werke in deutschsprachigen Handschriften des späten Mittelalters, in: Fuldaer Geschichtsblätter 45 (1969), S. 113-206, hier S. 162 (Nr. 294).
  • Nilüfer Krüger, Die theologischen Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Bd. 3: Quarthandschriften und kleinere Formate (Cod. theol. 1751-2228) (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg II,3), Stuttgart 1993, S. 153.
  • Nilüfer Krüger, Die theologischen Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Bd. 4: Nachträge (Cod. theol. 1002-2256) (Katalog der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg II,4), Hamburg 1998, S. 140-142.
Archivbeschreibung vorhanden
  Oktober 2009