Aufbewahrungsort Hamburg, Staats- und Universitätsbibl., Cod. theol. 2088c
Codex 392 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Gebet- und Andachtsbuch
Bl. 230r-302v = Passion der vier Evangelien (getrennt nach einzelnen Evangelisten)
Entstehungszeit Ende 15. / Anfang 16. Jh. (Krüger S. 187)
Schreibsprache niederdt. (Krüger S. 187)
Literatur
(in Auswahl)
  • Conrad Borchling, Mittelniederdeutsche Handschriften in Norddeutschland und den Niederlanden. Erster Reisebericht, in: Nachrichten von der Königl. Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen, Philol.-hist. Klasse, Geschäftliche Mittheilungen 1898, Göttingen 1899, S. 79-316, hier S. 113f. [online]
  • Hans Vollmer, Passionen als Teilübersetzungen der Evangelien, in: Ein Reisebericht [...]. Passionen [...]. Dat nyge Testament [...]. Überblick [...]. Gesamtregister [...], hg. in Gemeinschaft mit Kurt Beckey und Siegfried Miers von Hans Vollmer (Bibel und deutsche Kultur X), Potsdam 1940, S. 49*-54*, hier S. 51* (mit Textprobe).
  • Rolf Klemmt, Eine mittelhochdeutsche Evangeliensynopse der Passion Christi. Untersuchung und Text, Diss. Heidelberg 1964, S. 31f.
  • Nilüfer Krüger, Die theologischen Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Bd. 3: Quarthandschriften und kleinere Formate (Cod. theol. 1751-2228) (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg II,3), Stuttgart 1993, S. 187-190.
Archivbeschreibung ---
  cg, September 2011