Aufbewahrungsort München, Staatsbibl., Cgm 5250/16a
Fragment 1 Blatt
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Der Heiligen Leben' (M37)
Blattgröße 295 x 203 mm
Schriftraum 220 x 144 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 45
Besonderheiten alte rote Foliierung CXL
Entstehungszeit Anfang 15. Jh. (Schneider S. 166)
Schreibsprache nordbair. (Schneider S. 166)
Abbildung ---
Literatur
  • Werner Williams-Krapp, Studien zu 'Der Heiligen Leben', in: ZfdA 105 (1976), S. 274-303, hier S. 286 (Nr. 134) (mit unvollständiger Signatur).
  • Werner Williams-Krapp, Die deutschen und niederländischen Legendare des Mittelalters. Studien zu ihrer Überlieferungs-, Text- und Wirkungsgeschichte (Texte und Textgeschichte 20), Tübingen 1986, S. 219 (mit unvollständiger Signatur).
  • Margit Brand, Kristina Freienhagen-Baumgardt, Ruth Meyer und Werner Williams-Krapp (Hg.), Der Heiligen Leben, Bd. I: Der Sommerteil (Texte und Textgeschichte 44), Tübingen 1996, S. XXII (mit unvollständiger Signatur).
  • Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die mittelalterlichen Fragmente Cgm 5249-5250 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,8), Wiesbaden 2005, S. 166. [online]
Archivbeschreibung ---
  April 2009