Aufbewahrungsort Zürich, Zentralbibl., Ms. B 325
Codex 146 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-11rb = Albertanus von Brescia: 'Liber consolationis et consilii', dt. ('Melibeus und Prudentia')
Bl. 12ra-49va = 'Sieben weise Meister' (Prosafassung c) (Z2)
Bl. 50ra-97ra = Meister Wichwolt [früher: Babiloth]: 'Cronica Allexandri des grossen konigs' (V)
Bl. 98r-109v = Johannes von Tepl: 'Der Ackermann aus Böhmen' (O)
Bl. 110r-146v = 'Ältere Hochmeisterchronik' Red. 4 (Z)
Abbildung Thomas
Literatur
(Hinweis)
  • Leo Cunibert Mohlberg, Mittelalterliche Handschriften (Katalog der Handschriften der Zentralbibliothek Zürich I), Zürich 1932-1952, S. 12, 346f. (Nr. 24). [online]
  • James C. Thomas, Johannes von Saaz, Der Ackermann aus Böhmen. Gesamtfaksimileausgabe der Handschriften und Drucke a und b, hg. und mit einem Kommentar von J. C. Th., Bd. I, Heft 1-18, Bern u.a. 1990, hier Heft 14.
  • Christian Kiening, Schwierige Modernität. Der 'Ackermann' des Johannes von Tepl und die Ambiguität historischen Wandels (MTU 113), Tübingen 1998, S. 491 u.ö. (s. Register S. 696).
  • Peter Hvilshøj Andersen, Deux témoins en prose du Roman d'Alexandre à la fin du Moyen Age en Allemagne: L'Alexandre du 'Grosser Seelentrost' et L'Alexandre de Wichbolt (Medievales 15), Amiens 2001, S. 64.
  • Detlef Roth, Überlieferungskontexte als Zugang zu mittelalterlichen Texten am Beispiel der 'Sieben weisen Meister', in: Zeitschrift für deutsche Philologie 122 (2003), S. 359-382, hier S. 370.
  • Sabine Häußermann, Die Bamberger Pfisterdrucke. Frühe Inkunabelillustration und Medienwandel (Neue Forschungen zur deutschen Kunst 9), Berlin 2008, S. 144.
  • Angus Graham, Albertano of Brescia: Manuscripts containing Albertano's works in German translation and the associated short text Vom Lesen. [online]
Archivbeschreibung Emma Caflisch (1937) 10 Bll.
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf, Sine Nomine
Mai 2013

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].