Aufbewahrungsort Thorn / Toruń, Universitätsbibl., Rps 50/IV
[früher Königsberg, Staats- und Universitätsbibl., Hs. 889]
Codex 214 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Passional' (K)
Blattgröße 320 x 246-250 mm
Schriftraum 235-245 x 185-190 mm
Spaltenzahl 3
Zeilenzahl 52
Versgestaltung Verse (mit Ausnahme des Schlusses) abgesetzt
Entstehungszeit 1. Hälfte 14. Jh. (Päsler S. 78)
Schreibsprache ostmd. (Richert S. 77)
Literatur
  • Emil Steffenhagen, Die altdeutschen Handschriften zu Königsberg, in: ZfdA 13 (1867), S. 501-574, hier S. 519f. (Nr. IX). [online]
  • Hans-Georg Richert, Wege und Formen der Passionalüberlieferung (Hermaea N.F. 40), Tübingen 1978, S. 76-78.
  • Ralf Plate, Zum Verbleib mittelalterlicher deutscher Handschriften der ehemaligen Königsberger Bibliotheken. Mit einem vorläufigen Verzeichnis der Handschriften in der Universitätsbibliothek Thorn, in: Berichte und Forschungen. Jahrbuch des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 1 (1993), S. 93-111, hier S. 105.
  • Klaus Klein, Französische Mode? Dreispaltige Handschriften des deutschen Mittelalters, in: Scrinium Berolinense. Tilo Brandis zum 65. Geburtstag, hg. von Peter Jörg Becker u.a. (Beiträge aus der Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz 10), Berlin 2000, Bd. I, S. 180-201, hier S. 191 (Nr. 36).
  • Ralf G. Päsler, Katalog der mittelalterlichen deutschsprachigen Handschriften der ehemaligen Staats- und Universitätsbibliothek Königsberg. Nebst Beschreibungen der mittelalterlichen deutschsprachigen Fragmente des ehemaligen Staatsarchivs Königsberg. Auf der Grundlage der Vorarbeiten Ludwig Deneckes, hg. von Uwe Meves (Schriften des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 15), München 2000, S. 78f.
  • Annegret Haase, Martin Schubert und Jürgen Wolf (Hg.), Passional, Buch I: Marienleben, Buch II: Apostellegenden, 2 Bde. (Deutsche Texte des Mittelalters 91,1.2), Berlin 2013, Bd. I, S. CXXI.
  • Marta Czyżak, Katalog rękopisów średniowiecznych Biblioteki Uniwersyteckiej w Toruniu, Toruń 2016, S. 208-211.
Archivbeschreibung Emil Ettlinger (1911) 5 Bll. + Walther Maushake (1913) 4 Bll. + Ludwig Denecke (1937) 4 Bll.
  Mitteilungen von Sine Nomine
Manuel Bauer, Mai 2017