Aufbewahrungsort Trier, Stadtbibl., Hs. 818/1715 8°
Codex I + 88 Blätter (aus zwei gleichzeitigen Teilen [1-76; 77-88] zusammengebunden)
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-75r = Johannes von Zazenhausen: 'Passionshistorie'
Bl. 75v-76v = leer
Bl. 77r-88v = 'Tundalus' (Übersetzung D) (D7) [unvollständig]
Blattgröße 220 x 145 mm
Schriftraum Teil I: 150-170 x 95-110 mm
Teil II: 175 x 110 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl Teil I: 25-35
Teil II: 31-33
Entstehungszeit Mitte 15. Jh. (Bushey S. 85)
Schreibsprache moselfrk. (Bushey S. 86); ripuar. (Palmer [1980] S. 18; Palmer [1982] S. 313)
Abbildung ---
Literatur
  • Adolf Becker, Die deutschen Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier (Beschreibendes Verzeichnis der Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier 7), Trier 1911, S. 14. [online]
  • Nigel F. Palmer (Hg.), Tondolus der Ritter. Die von J. und C. Hist gedruckte Fassung (Kleine deutsche Prosadenkmäler des Mittelalters 13), München 1980, S. 18. [online]
  • Nigel F. Palmer, 'Visio Tnugdali'. The German and Dutch Translations and their Circulation in the Later Middle Ages (MTU 76), München 1982, S. 71, 313f.
  • Kurt Ruh, Johannes von Zazenhausen, in: 2VL 4 (1983), Sp. 827-830 + 2VL 11 (2004), Sp. 807, hier Bd. 4, Sp. 828.
  • Betty C. Bushey, Die deutschen und niederländischen Handschriften der Stadtbibliothek Trier bis 1600 (Beschreibendes Verzeichnis der Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier. Neue Serie 1), Wiesbaden 1996, S. 85-87. [online]
Archivbeschreibung Adolf Becker (1910) 3 Bll. + Hermann Knaus (1938) 2 Bll.
  Oktober 2008