Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., mgq 744
[früher Privatbesitz T. O. Weigel, Leipzig, Nr. 1855/35]
Codex 46 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-44r = 'Rosengarten zu Worms' (R12)
Bl. 44v-46v = leer
Blattgröße 190 x 140 mm
Schriftraum 160 x 100 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 22-23
Strophengestaltung Strophen nicht abgesetzt
Versgestaltung Verse nicht abgesetzt, durch Doppelstriche markiert
Entstehungszeit 1453 (Bl. 44r)
Schreibsprache md. (Degering S. 128, Heinzle [1978] S. 318); westmd. (Rheinfranken?, Rheinhessen?) (Aderlaß und Seelentrost S. 50)
Abbildung
  • Aderlaß und Seelentrost S. 51 [= Bl. 44r (in Farbe)]
  • Grimm Abb. 12 [= Bl. 4r]
Literatur
  • Robert Naumann, Beschreibung der Handschriften im Besitze des Herrn T. O. Weigel in Leipzig, in: Serapeum 8 (1847), S. 199-202, 217-224, 233-239, 264-269, hier S. 265-267 (Nr. 12). [online]
  • Leipziger Bücher-Auction. Verzeichniss der Bibliotheken des Herrn Kränner in Regensburg [...], welche nebst anderen Büchersammlungen am 16. April 1855 im T. O. Weigelschen Auctions-Lokale zu Leipzig [...] versteigert werden sollen, Leipzig 1855, S. 8 (Nr. 35).
  • Bruno Philipp, Zum Rosengarten. Vier kleine Aufsätze mit einem Textabdrucke nach dem Berliner Ms. Germ. Quart 744 und dem Münchener Cod. Germ. 429, Halle a.d. Saale 1879. [online]
  • Georg Holz (Hg.), Die Gedichte vom Rosengarten zu Worms, Halle a.d. Saale 1893, S. IIf. [online]
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek II. Die Handschriften in Quartformat (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VIII), Leipzig 1926 (Nachdruck Graz 1970), S. 128. [online]
  • Joachim Heinzle, Mittelhochdeutsche Dietrichepik. Untersuchungen zur Tradierungsweise, Überlieferungskritik und Gattungsgeschichte später Heldendichtung (MTU 62), München 1978, S. 317f.
  • Joachim Heinzle, Einführung in die mittelhochdeutsche Dietrichepik (de Gruyter Studienbuch), Berlin/New York 1999, S. 171.
  • Aderlaß und Seelentrost. Die Überlieferung deutscher Texte im Spiegel Berliner Handschriften und Inkunabeln, hg. von Peter Jörg Becker und Eef Overgaauw (Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Ausstellungskataloge N.F. 48), Mainz 2003, S. 50f. (Nr. 12) [Peter Jörg Becker].
  • Ghislaine Grimm, Heldendichtung im Spätmittelalter. Überlieferungsgeschichtliche Studien zu den skriptographischen, typographischen und ikonographischen Erscheinungsformen des 'Rosengarten zu Worms' (Imagines Medii Aevi 22), Wiesbaden 2009, S. 444-446 und Abb. 12.
  • Elisabeth Lienert, Sonja Kerth und Svenja Nierentz (Hg.), Rosengarten. Teilbd. I: Einleitung, 'Rosengarten' A; Teilbd. II: 'Rosengarten' DP; Teilbd. III: 'Rosengarten' C, 'Rosengarten' F, 'Niederdeutscher Rosengarten', Verzeichnisse (Texte und Studien zur mittelhochdeutschen Heldenepik 8/I-III), Berlin/München/Boston 2015, S. XXXII-XXXIV.
Archivbeschreibung Kurt Vogtherr (1934) 3 Bll.
  Mitteilungen von Sine Nomine
Teresa Reinhild Küppers, August 2019