Aufbewahrungsort Salzburg, Stiftsbibl. St. Peter, Cod. b IV 40
Codex 195 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. ??? = Thomas Peuntner: 'Christenlehre' [Teile], darunter:
Bl. 50r-86r = Thomas Peuntner: 'Büchlein von der Liebhabung Gottes' (1. Fassung) (S5)
Bl. 87v-122v = 'Speculum artis bene moriendi', dt. / Kontamination mit Thomas Peuntners 'Kunst des heilsamen Sterbens' (b) Als nu der ganck von der armut des gegenwürtigen ellents umb unverstentikait des sterbens
Blattgröße 217 x 142 mm
Entstehungszeit 2. Hälfte 15. Jh. (Hayer S. 254)
Schreibsprache bair.-österr. (Hayer S. 254)
Schreibort Salzburg, St. Peter (Hayer S. 254)
Literatur
(in Auswahl)
  • Gerold Hayer, Der Salzburger Prediger und Jurist Hieronymus Posser († 1454). Biographie - Werke - Überlieferung, in: Festschrift für Adalbert Schmidt zum 70. Geburtstag, hg. von Gerlinde Weiss unter Mitwirkung von Gerd-Dieter Stein (Stuttgarter Arbeiten zur Germanistik 4), Stuttgart 1976, S. 193-219, hier S. 210.
  • Gerold Hayer, Die deutschen Handschriften des Mittelalters der Erzabtei St. Peter zu Salzburg. Unter Mitarbeit von Dagmar Kratochwill, Annemarie Mühlböck und Peter Wind (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 154; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters III,1), Wien 1982, S. 254-258.
  • Bernhard Schnell, Thomas Peuntner, 'Büchlein von der Liebhabung Gottes'. Edition und Untersuchungen (MTU 81), München 1984, S. 14.
  • Karin Schneider, 'Speculum artis bene moriendi', in: 2VL 9 (1995), Sp. 40-49, hier Sp. 47.
  • Georg Steer, Glaubensbekenntnisse, in: 2VL 11 (2004), Sp. 529-542 + 2VL 11 (2004), S. XIV, hier Sp. 534.
Archivbeschreibung vorhanden
  cg, August 2014