Aufbewahrungsort Stuttgart, Landesbibl., Cod. poet. et phil. 2° 22
Codex 346 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Mndl. Sammelhandschrift ('Comburger Handschrift'); darin u.a.:
Bl. 1ra-85va = Hein van Aken: 'Die Rose'
Bl. 110r-112r = 'Cato' (Mndl. Übersetzung) (C)
Bl. 179ra-192va = 'Brandans Meerfahrt', mndl. Fassung (C)
Bl. 192va-213rb = Willem: 'Van den vos Reinaerde' ('Reinaert I') (A)
Bl. 272ra-272va = 'Die zwölf Ritter'
Blattgröße 270 x 195 mm
Schriftraum 215-230 x 140-165 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 36-43
Entstehungszeit zw. 1380-1425 (Irtenkauf/Krekler S. 19)
Schreibsprache mndl.
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Baldzuhn im Internet [= Bl. 110r, 112r]
  • Bouwman/Besamusca Frontispiz [= Bl. 205r]
Literatur
(Hinweis)
  • A. Beets (Hg.), De "Disticha Catonis" in het Middelnederlandsch (Bibliotheek van middelnederlandsche letterkunde 37), Groningen 1885, S. 12. [online]
  • Ernst Bonebakker (Hg.), Van Sente Brandane naar het Comburgsche en het Hulthemsche Handschrift opnieuw uitgegeven, Eerste stuk: De texten, Tweede stuk: Inleiding en aanteekeningen, Amsterdam 1894. [online]
  • Melitta Rheinheimer, Rheinische Minnereden. Untersuchungen und Edition (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 144), Göppingen 1975, S. 237, 267.
  • Wolfgang Irtenkauf und Ingeborg Krekler mit Vorarbeiten von Isolde Dumke, Codices Poetici et Philologici (Die Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart I,2), Wiesbaden 1981, S. 19-24. [online]
  • Jan Goossens (Hg.), Reynaerts Historie Reynke de Vos. Gegenüberstellung einer Auswahl aus den niederländischen Fassungen und des niederdeutschen Textes von 1498. Mit Kommentar (Texte zur Forschung 42), Darmstadt 1983, S. X.
  • Reinhard Hahn und Christoph Fasbender (Hg.), Brandan. Die mitteldeutsche 'Reise'-Fassung (Jenaer Germanistische Forschungen N.F. 14), Heidelberg 2002, S. 211f.
  • André Bouwman and Bart Besamusca (Hg.), Of Reynaert the Fox. Text and Facing Translation of the Middle Dutch Beast Epic Van den vos Reynaerde. Edited with an introduction, notes and glossary by A. B. and B. B. Translated by Thea Summerfield. Includes a chapter on Middle Dutch by Matthias Hüning and Ulrike Vogl, Amsterdam 2009, Frontispiz und S. 34.
  • Jacob Klingner und Ludger Lieb, Handbuch Minnereden. Mit Beiträgen von Iulia-Emilia Dorobanţu, Stefan Matter, Martin Muschick, Melitta Rheinheimer und Clara Strijbosch, 2 Bde., Berlin/Boston 2013, Bd. 2, S. 126f. (St4).
  • Michael Baldzuhn, 'Disticha Catonis' - Datenbank der deutschen Übersetzungen. [online]
  Mitteilungen von Klaus Graf, Gisela Kornrumpf, Sine Nomine
Jürgen Wolf, Oktober 2014

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].