Aufbewahrungsort Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. Ser. nova 3964
Fragment 3 Blätter (leere Seiten eines Registers)
Beschreibstoff Papier
Inhalt 'Chronik der Zeiten Albrechts II. und Friedrichs III.'
Blattgröße 290 x 208 mm (abweichende Angaben bei Lhotsky S. 538)
Entstehungszeit 3. Viertel 15. Jh. (Lhotsky S. 539); um 1460/70 (Mazal/Unterkircher S. 411)
Schreibsprache bair. mit starkem Einfluß md., wahrscheinlich Prager Formen (Lhotsky S. 544)
Literatur
(Hinweis)
  • Alphons Lhotsky, Eine unbeachtete Chronik Österreichs aus der Zeit Kaiser Friedrichs III., in: Festschrift zur Feier des zweihundertjährigen Bestandes des Haus-, Hof- und Staatsarchivs, hg. von Leo Santifaller, Bd. 1 (Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchivs, Ergänzungsband II,1), Wien 1949, S. 538-548 (mit Abdruck).
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 3 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1961 (ohne diesen Textzeugen). [online]
  • Otto Mazal und Franz Unterkircher, Katalog der abendländischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek. "Series nova" (Neuerwerbungen), Teil 3: Cod. Ser. n. 3201-4000 (Museion. Veröffentlichungen der Österr. Nationalbibliothek, N.F. IV,2,3), Wien 1967, S. 411. [online]
  • Gisela Friedrich, 'Chronik der Zeiten Albrechts II. und Friedrichs III.', in: 2VL 1 (1978), Sp. 1267f.
Archivbeschreibung ---
  August 2010