Aufbewahrungsort Utrecht, Universitätsbibl., Ms. 1355 (6 H 23)
[früher Ms. var. arg. 414]
Codex 126 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Utrechter Arzneibuch'
Bl. 1r-33r = 'Kleines mittelniederdeutsches Arzneibuch' (U)
Bl. 33v-99v = 'Utrechter Arzneibuch', darin:
Bl. 33v-66v = Rezeptar, darin Bl. 52rv = Wund- und Blutbeschwörungen
Bl. 66v-79r = 'Niederdeutscher Gewürztraktat'
Bl. 79r-85r = Rezeptar, darin Bl. 82rv = 'Vierundzwanzig-Paragraphen-Text'
Bl. 85r-87v = Regimen sanitatis, lat.
Bl. 87v-91r = 'Utrechter Monatsregeln', lat.
Bl. 91r-93r = Neujahrsprognosen
Bl. 93r-94v = Lunar (Krankheits-Lunar)
Bl. 95r-96v = Lunar (Tagwähl-Lunar)
Bl. 96v-99v = Namensprognosen, lat.
Bl. 100r-101v = Medizinischer Text (?)
Bl. 102r-110v = Rezepte
Bl. 110v-111v = 'Lunar' ('Laß-Lunar')
Bl. 112r-113v = 'Verworfene Tage'
Bl. 113v-122v = Rezepte
Bl. 125r-125v = 'Rat der Vögel'
Blattgröße 113 x 85 mm
Schriftraum 85 x 67 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 13-14
Besonderheiten Geschrieben von 5 Händen: Hand 1 = Teil I (Bl. 1r-33r), Hand 2 = Teil II (Bl. 33v-99v), Hand 3-5 = Teil III (Bl. 100r-122v)
Entstehungszeit um 1400; Bl. 125r-v: 15. Jh. (Buitenrust Hettema S. 171), 16. Jh. (Gallée S. 105)
Schreibsprache nordniedersächs. (Lindgren [1977] S. 23f.)
Abbildung
Literatur
(in Auswahl)
  • F. Buitenrust Hettema, Reimsprüche der Vögel, in: Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung / Niederdeutsches Jahrbuch 11 (1885), S. 171-173 (mit Abdruck von Bl. 125r-v). [online]
  • Pieter Anton Tiele, Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Universitatis Rheno-Trajectinae, Bd. 1, Utrecht 1887, S. 323. [online]
  • Johan H. Gallée, Mittelniederdeutsches Arzneibuch, in: Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung / Niederdeutsches Jahrbuch 15 (1889), S. 105-149 (mit Abdruck von Bl. 1-122). [online]
  • Conrad Borchling, Mittelniederdeutsche Handschriften in Norddeutschland und den Niederlanden. Erster Reisebericht, in: Nachrichten von der Königl. Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen, Philol.-hist. Klasse, Geschäftliche Mittheilungen 1898, Göttingen 1899, S. 79-316, hier S. 241. [online]
  • Willem F. Daems, Boec van Medicinen in Dietsche. Een middelnederlandse compilatie van medisch-farmaceutische literatuur (Janus. Suppléments 7), Leiden 1967, S. 347.
  • Agi Lindgren, Das Utrechter Arzneibuch (Ms. 1355,16°, Bibliotheek der Rijksuniversiteit Utrecht) (Acta Universitatis Stockholmiensis. Stockholmer Germanistische Forschungen 21), Stockholm 1977 (mit Abdruck von Bl. 1-122).
  • Christoph Weißer, Studien zum mittelalterlichen Krankheitslunar. Ein Beitrag zur Geschichte laienastrologischer Fachprosa (Würzburger medizinhistorische Forschungen 21), Pattensen 1982, S. 54.
  • Agi Lindgren, 'Kleines mittelniederdeutsches Arzneibuch', in: 2VL 4 (1983), Sp. 1199f.
  • Christoph Weißer, Lunare, in: 2VL 5 (1985), Sp. 1054-1062 + 2VL 11 (2004), Sp. 941, hier Bd. 5, Sp. 1061.
  • William C. Crossgrove, 'Niederdeutscher Gewürztraktat', in: 2VL 6 (1987), Sp. 988-990, hier Sp. 989.
  • Christoph Weißer, Neujahrsprognosen, in: 2VL 6 (1987), Sp. 915-918 + 2VL 11 (2004), Sp. 1049, hier Bd. 5, Sp. 917.
  • Nikolaus Henkel, 'Rat der Vögel', in: 2VL 7 (1989), Sp. 1007-1012 + 2VL 11 (2004), Sp. 1289f., hier Bd. 7, Sp. 1010 (Nr. 14) und Bd. 11, Sp. 1290.
  • Ria Jansen-Sieben, Repertorium van de Middelnederlandse Artes-literatuur, Utrecht 1989, S. 467 (U290).
  • Gundolf Keil, 'Vierundzwanzig-Paragraphen-Text', in: 2VL 10 (1999), Sp. 334-339 + 2VL 11 (2004), Sp. 1626, hier Bd. 10, Sp. 337.
  • Agi Lindgren / Gundolf Keil, 'Utrechter Arzneibuch', in: 2VL 10 (1999), Sp. 145-148, hier Sp. 145 und 148.
  • Ortrun Riha, 'Utrechter Monatsregeln', in: 2VL 10 (1999), Sp. 148-152, hier Sp. 148.
  • Christoph Weißer, 'Verworfene Tage', in: 2VL 10 (1999), Sp. 318-320, hier Sp. 320.
  • Verena Holzmann, "Ich beswer dich wurm und wyrmin ...". Formen und Typen altdeutscher Zaubersprüche und Segen (Wiener Arbeiten zur germanischen Altertumskunde und Philologie 36), Bern u.a. 2001, S. 227 (Nr. 201) [als "med. Hs. Nr. 414" bezeichnet].
  • Monika Schulz, Wund- und Blutbeschwörungen, in: 2VL 11 (2004), Sp. 1683-1690, hier Sp. 1689.
  • Mareike Temmen, Das 'Abdinghofer Arzneibuch'. Edition und Untersuchung einer Handschrift mittelniederdeutscher Fachprosa (Niederdeutsche Studien 51), Köln/Weimar/Wien 2006, S. 198f. (Sigle U).
  • Bibliotheca Neerlandica Manuscripta (BNM) - Database. [online]
  • Medieval Manuscripts in Dutch Collections (MMDC) [online]
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf, Michael Krug
Michael Krug (Erlangen) / cg, August 2014

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].