Aufbewahrungsort München, Staatsbibl., Cgm 525
Codex II + 181 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Österreichischer Bibelübersetzer: 'Psalmenkommentar' (M2) [früher Heinrich von Mügeln zugeschrieben]
Blattgröße 318 x 217 mm
Schriftraum 250-255 x 160-165 mm (Register Bl. 1r-7v abweichend)
Spaltenzahl 2 (Register Bl. 1r-7v: 1)
Zeilenzahl 42-52
Besonderheiten Im Vorder- und Rückendeckel und auf Bl. 8rb Besitzeinträge des Hans Stupf, für den und von dem die Hs. teilweise geschrieben wurde.
Entstehungszeit 1473 (vgl. Bl. 175v)
Schreibsprache mittelbair. (Schneider S. 68)
Abbildung ---
Literatur
  • Wilhelm Walther, Die deutsche Bibelübersetzung des Mittelalters, 3 Teile, Braunschweig 1889-1892 (Nachdruck Nieuwkoop 1966), Sp. 593 (Nr. 12). [online]
  • Hans Vollmer (Hg.), Die Psalmenverdeutschung von den ersten Anfängen bis Luther, 1. Hälfte (Bibel und deutsche Kultur II), Potsdam 1932, S. 11.
  • Alfred Bergeler, Das deutsche Bibelwerk Heinrichs von Mügeln, Diss. Berlin 1937, Berlin 1938, S. 3 (Nr. 22; Sigle M3).
  • F. W. Ratcliffe, The Psalm Translation of Heinrich von Mügeln, in: Bulletin of the John Rylands Library 43 (1960/61), S. 426-451, hier S. 430 (Nr. 20).
  • F. W. Ratcliffe, Die Psalmenübersetzung Heinrichs von Mügeln: Die Vorrede, der 'schlichte' Psalmentext und Probleme einer Herausgabe, in: Zeitschrift für deutsche Philologie 84 (1965), S. 46-76, hier S. 49.
  • Kurt Erich Schöndorf, Die Tradition der deutschen Psalmenübersetzung. Untersuchungen zur Verwandtschaft und Übersetzungstradition der Psalmenverdeutschung zwischen Notker und Luther (Mitteldeutsche Forschungen 46), Köln/Graz 1967, S. 80 (Nr. 23).
  • Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Cgm 501-690 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,4), Wiesbaden 1978, S. 68f. [online]
  • Andreas Erhard, Untersuchungen zum Besitz- und Gebrauchsinteresse an deutschsprachigen Handschriften im 15. Jahrhundert nach den Beständen der Bayerischen Staatsbibliothek München, Diss. München 2009, München 2012, S. 130. [online]
Archivbeschreibung vorhanden
  Mitteilungen von Sine Nomine
Januar 2013