Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., mgo 199
Codex 30 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt 'Wilhalm von Orlens' (strophische Bearbeitung)
Blattgröße 210 x 125 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 34-43
Strophengestaltung Strophen abgesetzt
Versgestaltung Verse nicht abgesetzt
Entstehungszeit 1522 (Bl. 30v)
Schreibsprache schwäb. (Gerhardt [1986] S. VIII)
Abbildung ---
Literatur
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek III. Die Handschriften in Oktavformat und Register zu Band I-III (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek IX), Leipzig 1932 (Nachdruck Graz 1970), S. 68. [online]
  • Christoph Gerhardt, Willehalm von Orlens. Studien zum Eingang und zum Schluß der strophischen Bearbeitung aus dem Jahre 1522, in: Wirkendes Wort 35 (1985), S. 196-230, hier S. 196f.
  • Christoph Gerhardt (Hg.), Ain schon lied von einem fursten vß franken reich genant herr wilhalm von orlens in deß hörtzog ernsts thon, Trier 1986.
  • Repertorium der Sangsprüche und Meisterlieder des 12. bis 18. Jahrhunderts, hg. von Horst Brunner und Burghart Wachinger unter Mitarbeit von Eva Klesatschke u.a., Bd. 1: Einleitung, Überlieferung [darin S. 59-318: Handschriftenverzeichnis, bearbeitet von Eva Klesatschke und Frieder Schanze], Tübingen 1994, S. 91.
  • Christoph Gerhardt, 'Wilhalm von Orlens' (strophische Bearbeitung), in: 2VL 10 (1999), Sp. 1086-1089.
Archivbeschreibung ---
  Mai 2019