Aufbewahrungsort München, Staatsbibl., Cgm 482
Codex 196 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-5r = Ulrich Horant: 'Vom geistlichen Menschen'
Bl. 5r-19r = Eberhard Mardach: 'Sendbrief von wahrer Andacht' (M1)
Bl. 19r-42r = 'Sendbrief vom Betrug teuflischer Erscheinungen' (M1)
Bl. 89r-186v = Heinrich von St. Gallen: 'Passionstraktat'
Blattgröße 140 x 100 mm
Entstehungszeit 2. Hälfte 15. Jh. (Schneider S. 419)
Schreibsprache nordbair. (Schneider S. 419)
Literatur
(Hinweis)
  • Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Cgm 351-500 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,3), Wiesbaden 1973, S. 419-421. [online]
  • Christian Bauer, Geistliche Prosa im Kloster Tegernsee. Untersuchungen zu Gebrauch und Überlieferung deutschsprachiger Literatur im 15. Jahrhundert (MTU 107), Tübingen 1996, S. 211f.
  • Ulla Williams und Werner Williams-Krapp, Eine Warnung an alle, dy sych etwaz duncken. Der 'Sendbrief vom Betrug teuflischer Erscheinungen' (mit einer Edition), in: Forschungen zur deutschen Literatur des Spätmittelalters. Festschrift für Johannes Janota, hg. von Horst Brunner und Werner Williams-Krapp, Tübingen 2003, S. 167-189, hier S. 170.
  • Ulla Williams und Werner Williams-Krapp, Die Dominikaner im Kampf gegen weibliche Irrtümer. Eberhard Mardachs 'Sendbrief von wahrer Andacht' (mit einer Textedition), in: Deutsch-böhmische Literaturbeziehungen - Germano-Bohemica. Festschrift für Václav Bok zum 65. Geburtstag, hg. von Hans-Joachim Behr, Igor Lisový und Werner Williams-Krapp (Studien zur Germanistik 7), Hamburg 2004, S. 427-446, hier S. 430.
Archivbeschreibung vorhanden
  Mitteilungen von Sine Nomine
Juni 2012