Aufbewahrungsort München, Staatsbibl., Cgm 82
Codex II + 274 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Oberdeutsche Bibeldrucke / 'Zainer-Bibel' I (Abschrift): Psalter mit Kalendar, Vorrede, u.a.
Blattgröße ca. 165 x 120 mm
Besonderheiten Illuminiert mit Deckfarbeninitialen (davon eine figürlich) in der Werkstatt von Johannes Bämler (Gemalt mit lebendiger Farbe S. 84f.)
Entstehungszeit 1484 (vgl. Bl. 267r)
Schreibsprache obd. (Reinitzer Sp. 1283)
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Gemalt mit lebendiger Farbe S. 84 [= Bl. 8r], S. 86f. [= Bl. 178v/179r] (jeweils in Farbe)
Literatur
(Hinweis)
  • Erich Petzet, Die deutschen Pergament-Handschriften Nr. 1-200 der Staatsbibliothek in München (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,1), München 1920, S. 141f. [online]
  • Heimo Reinitzer, Oberdeutsche Bibeldrucke, in: 2VL 6 (1987), Sp. 1276-1290 + 2VL 11 (2004), Sp. 1073f., hier Bd. 6, Sp. 1283.
  • Gemalt mit lebendiger Farbe. Illuminierte Prachtpsalterien der Bayerischen Staatsbibliothek vom 11. bis zum 16. Jahrhundert, Ausstellung 23. März bis 26. Juni 2011 (Bayerische Staatsbibliothek. Schatzkammer 2011), Luzern 2011, S. 84-87 (Nr. 8) [Karl-Georg Pfändner].
  • Regina Cermann, Unter Druck? Buchmalerei im Wettstreit mit Reproduktionsmedien, in: Unter Druck. Mitteleuropäische Buchmalerei im 15. Jahrhundert, hg. von Jeffrey F. Hamburger und Maria Theisen (Buchmalerei des 15. Jahrhunderts in Mitteleuropa 15), Petersberg 2018, S. 262–271, hier S. 269, (Anm. 56); Abbildungsteil: Folie 56. [Abbildungsteil nur online]
Archivbeschreibung vorhanden
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf
cg, Dezember 2018