Forschungsliteratur

zu deutschsprachigen Handschriften des Mittelalters

Letzte Aktualisierung dieser Rubrik: 25. September 2020

Neuerscheinungen

2020

  • Carsten Becker, Teresa Reinhild Küppers und Lara Schwanitz , Ein neues Fragment von 'Unser vrouwen klage', in: Maniculae 1 (2020), S. 9-15. [online] [Hss.]
  • Rolf Bergmann, Christina Beer, Michaela Pölzl und Stefanie Stricker, Gefälschte Glossen? Zu BStK-Nr. 837, in: ZfdA 149 (2020), S. 1-21. [Hss.]
  • Nathanael Busch, Mehr 'Passional', in: Maniculae 1 (2020), S. 19f. [online] [Hss.]
  • Cynthia J. Cyrus, Encounters with ... the University of Houston Prayerbook, in:  Manuscripts on my mind, Nr. 30 (2020), S. 5. [online] [Hss.]
  • Dana Janetta Dogaru und Jürgen Wolf, Ein neuer Textzeuge der 'Vokabulariengruppe Abba - Avis - Abbreviare' in Hermannstadt, in: Maniculae 1 (2020), S. 16-18. [online] [Hss.]
  • Kurt Gärtner, Ein neues Fragment von 'Athis und Prophilias', in: ZfdA 149 (2020), S. 332-338. [Hss.]
  • Christine Glaßner und Klaus Klein, Eine vrowe, ein sun und ein lewe. Ein neues Fragment aus dem 'Buch der Märtyrer', in: Maniculae 1 (2020), S. 2-4. [online] [Hss.]
  • Eduard Glauser (Hg.), Das Marienleben des Kartäusers Philipp von Seitz. Aus dem Mittelhochdeutschen zeilengetreu übersetzt und kommentiert, Basel 2020. [Hss.]
  • Stefan Hannes Greil und Martin Przybilski (Hg.) unter Mitarbeit von Theresia Biehl, Christoph Gerhardt und Mark Ritz, Nürnberger Fastnachtspiele des 15. Jahrhunderts von Hans Folz und aus seinem Umkreis. Edition und Kommentar. Mit einem Beitrag von Nikolaus Ruge, Berlin/Boston 2020. [Hss.]
  • Marie-Luise Heckmann und Sarah Knothe, Staatsbibliothek zu Berlin: Manuscripta borussica zum Ordensland und Herzogtum Preußen, in: Schriftlichkeit im Preußenland, hg. von Marie-Luise Heckmann und Jürgen Sarnowsky (Tagungsberichte der historischen Kommission für ost- und westpreußische Landesforschung 30), Osnabrück 2020, S. 383-474. [Hss.]
  • Petra Hörner (Hg.), Die Massa-Zazenhausen-Kompilation: Angeli pacis amare flebunt, Berlin 2020. [Hss.]
  • Klaus Klein, Initialen-Wirrwarr. Zu Vorbesitzer und Inhalt einer verschollenen Kleinepik-Handschrift, in: ZfdA 149 (2020), S. 75-77. [Hss.]
  • Walter Kofler (Hg.), Nibelungenlied und Klage. Die Fragmente (Bibliothek des Literarischen Vereins in Stuttgart N. F. 1 [354]), Stuttgart 2020. [Hss.]
  • Daniel Könitz, Nachträgliche Kontextualisierung? Überlegungen zur ältesten und jüngsten Überlieferung des 'Gregorius' Hartmanns von Aue, in: Hartmann von Aue 1230 – 1400 – 1517. Kulturgeschichtliche Perspektiven der handschriftlichen Überlieferung, hg. von Margreth Egidi, Markus Greulich und Marie-Sophie Masse, Stuttgart 2020, S. 133-145. [Hss.]
  • Elke Krotz, Ein neues Stricker-Fragment in Helsinki, in: ZfdA 149 (2020), S. 177-189. [Hss.]
  • Elke Krotz, Norbert Kössinger, Henrike Manuwald und Stephan Müller (Hg.), Rudolf von Ems. Beiträge zu Autor, Werk und Überlieferung (ZfdA. Beiheft 29), Stuttgart 2020. [Hss.]
  • Elisabeth Lienert, Elisa Pontini und Stephanie Baumgarten (Hg.), Sigenot (Texte und Studien zur mittelhochdeutschen Heldenepik 12), Berlin/Boston 2020. [Hss.]
  • Dietlinde Munzel-Everling, Deutsche Rechtsbücher des 13. und 14. Jahrhunderts und ihre Deutung als "Kaiserrecht", in: Beiträge zur Rechtsgeschichte Österreichs 10 (2020), S. 45-60. [Hss.]
  • Christina Ostermann, Bruder Philipps 'Marienleben' im Norden. Eine Fallstudie zur Überlieferung mittelniederdeutscher Literatur (Untersuchungen zur deutschen Literaturgeschichte 157), Berlin/Boston 2020. [Hss.]
  • Ralf G. Päsler, Ein 'Buch der Tugenden' in der Danziger Fragmentenmappe, in: ZfdA 149 (2020), S. 43-47. [Hss.]
  • Ralf G. Päsler, Die "literarischen" deutschsprachigen Handschriften des Deutschen Ordens im Preußenland. Probleme und Fragen aus überlieferungsgeschichtlicher Sicht, in: Schriftlichkeit im Preußenland, hg. von Marie-Luise Heckmann und Jürgen Sarnowsky (Tagungsberichte der historischen Kommission für ost- und westpreussische Landesforschung 30), Osnabrück 2020, S. 43-62. [Hss.]
  • Ralf Plate, Zur Text- und Überlieferungsgeschichte der 'Weltchronik' Rudolfs von Ems, in: Rudolf von Ems. Beiträge zu Autor, Werk und Überlieferung, hg. von Elke Krotz, Norbert Kössinger, Henrike Manuwald und Stephan Müller (ZfdA. Beiheft 29), Stuttgart 2020, S. 201-266. [Hss.]
  • Reiss & Sohn. Auktion 200 (27.-28. Oktober 2020): Wertvolle Bücher, Handschriften. Vom Mittelalter bis zur Moderne, Königstein im Taunus 2020. [Hss.]
  • Frank L. Schäfer, Codices Iuris Lubecensis: A Comparison of Mediaeval Manuscripts, in: Recht und Wirtschaft in Stadt und Land / Law and Economics in Urban and Rural Environment. Neunter Rechtshistorikertag im Ostseeraum 16.-20. Mai 2018 in Talinn, Sagadi und Tartu, Estland / 9th Conference in Legal History in the Baltic Sea Area 16-20 May 2018 in Tallinn, Sagadi and Tartu, Estonia, hg. von Marju Luts-Sootak und Frank L. Schäfer (Rechtshistorische Reihe 488), Berlin 2020, S. 339-370. [Hss.]
  • Franziska Schaudeck, Die alchemische Handschriftensammlung der Leopold-Sophien-Bibliothek in Überlingen am Bodensee (Beiträge zum Buch- und Bibliothekswesen 65), Wiesbaden 2020. [Hss.]
  • Elisabeth Schmid und Clara Strijbosch, Die mittelniederländischen 'Perceval'-Fragmente. Einführung, Übersetzung und Kommentar (ZfdA. Beiheft 31), Stuttgart 2020. [Hss.]
  • Agnes Unterbrunner und Cornelia Peka, Das kleine Rezeptar in der Klosterneuburger Handschrift 1107, in: ZfdA 149 (2020), S. 210-223. [Hss.]
  • Venator & Hanstein. Auktion 157 (20. März 2020): Bücher, Graphik, Autographen, Ausgewählte Objekte, Köln 2020. [Hss.]
  • Dmitriy Weber und Valentin Portnykh, 'Abstractum-Glossar' aus der Wissenschaftlichen Bibliothek der Tomsker Staatlichen Universität (früher Hamburg, Staats- und Universitätsbibl., Cod. germ. 15, Fragm. 4), in: ZfdA 149 (2020), S. 190-209. [Hss.]

2019

  • Bassenge. Auktion 114 (15.-16. Oktober 2019): Wertvolle Bücher / Autographen, Berlin 2019. [Hss.]
  • [Berlin] Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz. Handschriftenabteilung. Erwerbungen von 1997 bis 2019. [online] [Hss.]
  • Bernard Quaritch Ltd., Catalogue 1439, Medieval & Renaissance Manuscripts, London 2019. [Hss.]
  • Christa Bertelsmeier-Kierst, Deutschsprachige Rechtstexte im 13. Jahrhundert. Die Handschriften des 'Mühlhäuser Rechtsbuchs', in: ZfdA 148 (2019), S. 431-452. [Hss.]
  • Václav Bok und Lenka Vodrážková, Eine unbekannte Prager Handschrift mit Konrads von Megenberg 'Buch der Natur' und Gottfrieds von Franken 'Pelzbuch' (Prag, Kloster zu Maria Schnee, Ve 2), in: ZfdA 148 (2019), S. 509-521. [Hss.]
  • Nathanael Busch, Höfische Obszönitäten? Ein 'Rosendorn'-Fund und seine Folgen, in: ZfdA 148 (2019), S. 331-347. [Hss.]
  • Antonella Calaresu, Die Wolfenbütteler Fassungen der Dorothealegende, in: ZfdA 148 (2019), S. 351-376. [Hss.]
  • Regina Cermann, Im Streiflicht: Die deutschsprachigen Handschriften des Fondo Rossiano in der Biblioteca Apostolica Vaticana, in: Quelle und Deutung V. Beiträge der Tagung Quelle und Deutung V am 19. April 2018, hg. von Balázs Sára (Series Antiquitas, Byzantium, Renascentia 39), Budapest 2019, S. 191–227. [online] [Hss.]
  • Christie's, London (Day of Sale 10 July 2019, Sale 17200): Valuable books and manuscripts, London 2019. [Hss.]
  • Christie's, London (Day of Sale 10 July 2019, Sale 18152): The history of Western script: important antiquities and manuscripts from the Schøyen collection, London 2019. [Hss.]
  • Albrecht Classen, Love, Life, and Lust in Heinrich Kaufringer's Verse Narratives (Medieval and Renaissance Texts and Studies 467, MRTS Texts for Teaching 9), Tempe (Arizona) 2019. [Hss.]
  • Maike Claußnitzer und Kassandra Sperl (Hg.), Das Lied vom Hürnen Seyfrid (Relectiones 7), Stuttgart 2019. [Hss.]
  • Michael Embach, Das althochdeutsche "Lex-Salica-Fragment" der Stadtbibliothek Trier (Fragm. X,1), in: Stabile Seitenlage. Vom Hegen und Pflegen der Bücher. Festschrift für Annelen Ottermann, hg. von Elisabeth Berninger-Rentz u.a. (Veröffentlichungen der Bibliotheken der Stadt Mainz 68), Oppenheim am Rhein 2019, S. 62f. [Hss.]
  • Ute Evers und Klaus Wolf, Zur Herkunft des 'Augsburger Osterspiels', in: Jahrbuch des Vereins für Augsburger Bistumsgeschichte 53,2 (2019), S. 1-35. [Hss.]
  • Christoph Fasbender (Hg.), Do wart och Mildenfort reformert. Neue Einblicke in die alte Mildenfurther Stiftsbibliothek, Chemnitz/Jena 2019. [Hss.]
  • Jörg O. Fichte, Peter Stotz, Sebastian Neumeister, Roger Friedlein, Franziska Wenzel und Holger Runow (Hg.), Das Streitgedicht im Mittelalter (Relectiones 6), Stuttgart 2019. [Hss.]
  • Selina Veronika Galka, Mehrschichtig-dynamische Edition der Erlangener Kochrezepttextsammlung Ms. B 37. Mit textkritischem Kommentar und Ausgabenglossar (Masterarbeit), Graz 2019. [online] [Hss.]
  • Dagmar Gottschall, 'Ein gutte ler unverstanden'. Überlegungen zu einem Komposittraktat des Spätmittelalters, in: Traditionelles und Innovatives in der geistlichen Literatur des Mittelalters, hg. von Jens Haustein, Regina Schiewer, Martin Schubert, Rudolf Kilian Weigand (Meister-Eckhart-Jahrbuch. Beiheft 7), Stuttgart 2019, S. 153-171. [Hss.]
  • Helmut Graser (Hg.), Hartmann von Aue: Iwein. Mittelhochdeutsch und frühneuhochdeutsch. Parallelabdruck der Gießener Hs. B (13. Jahrhundert) und der Lindauer Hs. u (16. Jahrhundert), hg. und kommentiert von H. G. (Editio Bavarica VIII), Regensburg 2019. [Hss.]
  • Hartung & Hartung. Auktion 146 (5. November 2019): Wertvolle Bücher, Manuskripte, Autographen, Graphik, München 2019. [Hss.]
  • Jens Haustein, Der Österreichische Bibelübersetzer, Martin Luther und Valentin Renner. Eine Miszelle, in: Traditionelles und Innovatives in der geistlichen Literatur des Mittelalters, hg. von Jens Haustein, Regina Schiewer, Martin Schubert, Rudolf Kilian Weigand (Meister-Eckhart-Jahrbuch. Beiheft 7), Stuttgart 2019, S. 237-243. [Hss.]
  • Marco Heiles, Ein Einband des 15. Jahrhunderts mit Vexierschloss. München, Bayerische Staatsbibliothek, Cgm 399, in: Einbandforschung 45 (2019), S. 22-23. [Hss.]
  • Friedrich Helmer und Julia Knödler unter Mitarbeit von Hardo Hilg und Elisabeth Wunderle, Katalog der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die Handschriften aus St. Emmeram in Regensburg, Bd. 5: Clm 14541-14690 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis IV,2,5), Wiesbaden 2019. [Hss.]
  • Arthur Hénaff, Le Tübinger Hausbuch. La miscellanée scientifique à l'épreuve de l'image, in: Micrologus. Nature, Sciences and Medieval Societies 27 (2019), S. 429-441. [Hss.]
  • Mathias Herweg (Hg.), Herzog Ernst. Mittelhochdeutsch / Neuhochdeutsch. In der Fassung B mit den Fragmenten der Fassungen A, B und Kl nach der Leithandschrift hg., übersetzt und kommentiert von M. H. Mit Herzog Adelger (aus der "Kaiserchronik") (Reclams Universal-Bibliothek 19606), Stuttgart 2019. [Hss.]
  • Randall Herz, Two thirteenth Century Manuscript Fragments of Wolfram's medieval verse epic Willehalm, in: Gutenberg-Jahrbuch 94 (2019), S. 41-82. [Hss.]
  • Julia Hiller von Gaertringen, Der Donaueschinger Wigalois. Ein Artusritter kehrt zurück, in: Badische Heimat 99 (2019), S. 655-666. [online] [Hss.]
  • Julia Hiller von Gaertringen, Die Rückkehr des Artusritters Wigalois, in: Momente - Beiträge zur Landeskunde von Baden-Württemberg (2019) 2, S. 32-35. [online] [Hss.]
  • Sebastian Holtzhauer, Die Fahrt eines Heiligen durch Zeit und Raum. Untersuchungen ausgewählter Retextualisierungen des Brandan-Corpus von den Anfängen bis zum 15. Jahrhundert. Mit einer Edition der Münchener Prosafassung der Reise des hl. Brandan (Pm), Göttingen 2019. [Hss.]
  • Peter Kamber und Mikkel Mangold, Katalog der mittelalterlichen Handschriften des Franziskanerklosters St. Maria in der Au Luzern und der kleinen Provenienzen in der Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern / Katalog der mittelalterlichen Handschriften im Staatsarchiv Luzern, im Provinzarchiv der Schweizer Kapuziner Luzern und in den Kapuzinerbibliotheken Luzern und Sursee, Basel 2019. [online] [Hss.]
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss und Norbert H. Ott, hg. von Kristina Freienhagen-Baumgardt, Pia Rudolph und Nicola Zotz, Bd. 8,1/2 (Lanzelot - Legendare), München 2019. [Hss.]
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss und Norbert H. Ott, hg. von Kristina Freienhagen-Baumgardt, Pia Rudolph und Nicola Zotz, Bd. 8,3/4 (Lektionar - Losbücher), München 2019. [Hss.]
  • Johannes Keller, Spuren frühneuzeitlicher Medialität in Heinrich Kaufringers Erzählen, in: Schwanksammlungen im frühneuzeitlichen Medienumbruch. Transformationen eines sequentiellen Erzählparadigmas, hg. von Seraina Plotke und Stefan Seeber,(Germanisch-Romanische Monatsschrift, Beiheft 96), Heidelberg 2019, S. 45-60. [online] [Hss.]
  • Ketterer Kunst, Hamburg. Auktion 491 (25. November 2019): Wertvolle Bücher, Manuskripte, Autographen, Dekorative Graphik, Hamburg 2019 [Teilband Los 100-347] [Teilband Abendauktion Los 1-92]. [Hss.]
  • Peter Kiefer. Auktion 108 (3. und 4. Mai 2019): Bücher & Antiquitäten, Alte und Moderne Kunst, Pforzheim 2019. [Hss.]
  • Peter Kiefer. Auktion 110 (11. und 12. Oktober 2019): Bücher & Antiquitäten, Alte und Moderne Kunst, Pforzheim 2019. [Hss.]
  • Klaus Klein, Aus eins mach zwei: Mandevilles 'Reisebeschreibung' und 'Lucidarius', in: ZfdA 148 (2019), S. 102f. [Hss.]
  • Klaus Klein und Christoph Winterer, Wolframs von Eschenbach "Parzival" jetzt auch in Mainz – aber spiegelverkehrt, in: Stabile Seitenlage. Vom Hegen und Pflegen der Bücher. Festschrift für Annelen Ottermann, hg. von Elisabeth Berninger-Rentz u.a. (Veröffentlichungen der Bibliotheken der Stadt Mainz 68), Oppenheim am Rhein 2019, S. 98f. [Hss.]
  • Henrike Lähnemann, Armbrust und Apfelbaum. Eine lateinisch-niederdeutsche Hoheliedauslegung (Mscr.Dresd.A.323), in: Auf den Schwingen des Pelikans. Gedenkschrift für Christoph Gerhardt, in Verbindung mit der Stadtbibliothek Trier hg. von Ralf Plate, Niels Bohnert, Christian Griesinger und Michael Trauth, Trier 2019, S. 1-27. [online] [Hss.]
  • Arno Mentzel-Reuters, ich Minner Bruder Claus, cranc custos zu P. – Neues vom preußischen Bibelübersetzer, in: Traditionelles und Innovatives in der geistlichen Literatur des Mittelalters, hg. von Jens Haustein, Regina Schiewer, Martin Schubert, Rudolf Kilian Weigand (Meister-Eckhart-Jahrbuch. Beiheft 7), Stuttgart 2019, S. 245-263. [Hss.]
  • Dietlinde Munzel-Everling, Das Kleine Kaiserrecht. Text und Analyse eines mittelalterlichen Rechtsbuches, Wiesbaden 2019. [Hss.]
  • Balázs J. Nemes und Elke Senne unter Leitung von Ernst Hellgardt (Hg.), Mechthild von Magdeburg, 'Lux divinitatis' - 'Das liecht der gotheit'. Der lateinisch-frühneuhochdeutsche Überlieferungszweig des 'Fließenden Lichts der Gottheit'. Synoptische Ausgabe, Berlin/Boston 2019. [Hss.]
  • Nikolaus Staubach und Rudolf Suntrup (Hg.), Was dürfen Laien lesen? Gerhard Zerbolt von Zutphen: De libris teutonicalibus / Een verclaringhe vanden duytschen boeken, lateinisch und mittelniederländisch hg. von N. S. und R. S., Münster 2019. [Hss.]
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Ergänzungen zu "Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters und ihre Handschriften" und Tabellen zu Ergänzungen 1990–2019, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. Germ. Abt. 136 (2019), S. 338-367. [Hss.]
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Velser, Michael, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon 40 (2019), Ergänzungen 27, Sp. 1445-1449. [Hss.]
  • Tünde Radek, Zur Rezeptionsgeschichte der "Weltchronik" von Johannes de Utino (14.-15. Jahrhundert), in: dies., Quellen und Deutungen. Zusammengestellt und aus dem Nachlass hg. von Amália Kerekes, Budapest 2019, S. 11-84. [Hss.]
  • Recent Acquisitions. Briefly Notes, in: Beinecke Illuminated No. 5, 2018-19 Annual Report, S. 18-27. [online] [Hss.]
  • ​Reiss & Sohn. Auktion 193 (6.-7. Mai 2019): Wertvolle Bücher, Handschriften. Vom Mittelalter bis zur Moderne, Königstein im Taunus 2019. [Hss.]
  • Eva Rothenberger, Ave praeclara maris stella. Poetische und liturgische Transformationen der Mariensequenz im deutschen Mittelalter (Liturgie und Volkssprache 2), Berlin/Boston 2019. [Hss.]
  • Frank Schäfer, Die Millstätter Genesis. Edition und Studien zur Überlieferung. Teil 1: Einführung und Text, Göttingen 2019. [Hss.]
  • Regina D. Schiewer, Der Priester als Hebamme – ein mystischer Eucharistietraktat, in: Traditionelles und Innovatives in der geistlichen Literatur des Mittelalters, hg. von Jens Haustein, Regina Schiewer, Martin Schubert, Rudolf Kilian Weigand (Meister-Eckhart-Jahrbuch. Beiheft 7), Stuttgart 2019, S. 135-151. [Hss.]
  • Bernhard Schnell, Die deutsche Medizinliteratur des 14. Jahrhunderts. Eine erste Bestandsaufnahme, in: Bernhard Schnell, Arzneibücher, Kräuterbücher, Wörterbücher. Kleine Schriften zur Text- und Überlieferungsgeschichte mittelalterlicher Gebrauchsliteratur, hg. von Dorothea Klein (Publikationen aus dem Kolleg 'Mittelalter und frühe Neuzeit' 7), Würzburg 2019, S. 385-421. [Hss.]
  • Bernhard Schnell, Die deutsche Medizinliteratur des 13. Jahrhunderts. Ein revidierter Überblick, in: Bernhard Schnell, Arzneibücher, Kräuterbücher, Wörterbücher. Kleine Schriften zur Text- und Überlieferungsgeschichte mittelalterlicher Gebrauchsliteratur, hg. von Dorothea Klein (Publikationen aus dem Kolleg 'Mittelalter und frühe Neuzeit' 7), Würzburg 2019, S. 359-384. [Hss.]
  • Bernhard Schnell, Vorüberlegungen zu einer 'Geschichte der deutschen Medizinliteratur des Mittelalters' am Beispiel des 12. Jahrhunderts. Eine erste Bestandsaufnahme, in: Bernhard Schnell, Arzneibücher, Kräuterbücher, Wörterbücher. Kleine Schriften zur Text- und Überlieferungsgeschichte mittelalterlicher Gebrauchsliteratur, hg. von Dorothea Klein (Publikationen aus dem Kolleg 'Mittelalter und frühe Neuzeit' 7), Würzburg 2019, S. 345-357. [Hss.]
  • Martin Schubert, Der Pilatusprozess beim Österreichischen Bibelübersetzer, in: Editionen deutscher Texte des Mittelalters. Aktuelle Projekte. Beiträge des Festkolloquiums zum 80. Geburtstag von Rudolf Bentzinger am 22. August 2016, hg. von Eva Rothenberger, Martin Schubert und Elke Zinsmeister (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 59), Erfurt 2019, S. 57-88. [Hss.]
  • Martin Schubert, Ander heilige geschrifft. Die Haltung zu Apokryphen im 'Evangelienwerk' des Österreichischen Bibelübersetzers, in: Traditionelles und Innovatives in der geistlichen Literatur des Mittelalters, hg. von Jens Haustein, Regina Schiewer, Martin Schubert, Rudolf Kilian Weigand (Meister-Eckhart-Jahrbuch. Beiheft 7), Stuttgart 2019, S. 211-226. [Hss.]
  • Arne Schumacher, Konrad Humerys 'Tröstung der Weisheit'. Antikenrezeption zwischen christlichem Trostanspruch und volkssprachigem Wissenstransfer. Mit einer Editionsprobe (Philologische Studien und Quellen 271), Berlin 2019. [Hss.]
  • Ylva Schwinghammer, Wolfgang Holanik, Andrea Hofmeister-Winter, Lisa Glänzer unter Mitarbeit von Johanna Damberger, Speisen auf Reisen. Das frühneuhochdeutsche Púch von den chósten und seine Wurzeln im lateinischen Liber de ferculis und im arabischen Minhādj al-bayān in synoptischer Edition mit Übersetzung und überlieferungskritischem Kommentar (Grazer mediävistische Schriften: Quellen und Studien 2), Graz 2019. [Hss.]
  • Spotlight on Fabulous Fables in the Middle Ages, Dr. Jörn Günther Rare Books AG, Basel & Stalden <2019>. [online] [Hss.]
  • Michael Stolz (Hg.), Original und Kopie des 'Rappoltsteiner Parzifal'. Handschriftliche Überlieferung und Textgenese im 14. Jahrhundert, Bern 2019 [Mit einer Einführung von Richard Fasching]. [online] [Hss.]
  • Venator & Hanstein. Auktion 153 (29. März 2019): Bücher, Graphik, Autographen, Köln 2019. [Hss.]
  • Rudolf Kilian Weigand, Geistliche als Tagelieddichter: Spezialfälle der Tageliedüberlieferung, in: Traditionelles und Innovatives in der geistlichen Literatur des Mittelalters, hg. von Jens Haustein, Regina Schiewer, Martin Schubert, Rudolf Kilian Weigand (Meister-Eckhart-Jahrbuch. Beiheft 7), Stuttgart 2019, S. 361-377. [Hss.]
  • Peter Wiesinger, Neue Fragmente des "Vocabularius ex quo" aus einer Gurker Handschrift, in: Carinthia I 209 (2019), S. 141-159. [Hss.]
  • Antje Willing, Heinrich Seuses 'Büchlein der ewigen Weisheit'. Vorstudien zu einer kritischen Neuausgabe (Philologische Studien und Quellen 272), Berlin 2019. [Hss.]
  • Elke Zinsmeister, Anfänge moderner Textgestaltung. Zu Gliederung und Zitierweise in den '24 Alten' Ottos von Passau, in: Editionen deutscher Texte des Mittelalters. Aktuelle Projekte. Beiträge des Festkolloquiums zum 80. Geburtstag von Rudolf Bentzinger am 22. August 2016, hg. von Eva Rothenberger, Martin Schubert und Elke Zinsmeister (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 59), Erfurt 2019, S. 89-99. [Hss.]
  • Zisska & Lacher. Auktion 72 (9.-11. Mai 2019), München 2019. [Hss.]
  • Zisska & Lacher. Auktion 73 (7.-9. November 2019), München 2019. [Hss.]

Suche

Gesamtliste

Handschriftenkataloge und -verzeichnisse