Forschungsliteratur

zu deutschsprachigen Handschriften des Mittelalters

Letzte Aktualisierung dieser Rubrik: 14. Dezember 2018

Neuerscheinungen

2018

  • Von Abrogans und Nibelungen. Sensationsfunde deutscher Literatur in Österreichs Klöstern. Sonderausstellung in der Stiftsbibliothek Admont vom 25. März bis 15. November 2018, Konzept und Redaktion: Martin Haltrich und Karin Schamberger, Passau 2018. [Hss.]
  • Bassenge. Auktion 112 (16.-18. Oktober 2018): Wertvolle Bücher / Autographen, Berlin 2018. [Hss.]
  • Bernd Bastert und Ute von Bloh (Hg.) unter Mitarbeit von Lina Herz und Silke Winst, Königin Sibille, Huge Scheppel. Editionen, Kommentare und Erschließungen (Texte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit 57), Berlin 2018. [Hss.]
  • [Berlin] Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz. Handschriftenabteilung. Neuerwerbungen 2018. [online] [Hss.]
  • Horst Brunner (Hg.), Wolfram von Eschenbach, Willehalm. Mittelhochdeutsch / Neuhochdeutsch, nach dem kritischen Text von Werner Schröder ins Neuhochdeutsche übersetzt, kommentiert und hg. von H. B. (Reclams Universal-Bibliothek 19642), Stuttgart 2018. [Hss.]
  • Patrizia Carmassi, Katalog der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Handschriften in Halberstadt. Verzeichnis der Bestände der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Domschatz zu Halberstadt, und des Historischen Archivs der Stadt Halberstadt, Wiesbaden 2018. [Hss.]
  • Regina Cermann, Unter Druck? Buchmalerei im Wettstreit mit Reproduktionsmedien, in: Unter Druck. Mitteleuropäische Buchmalerei im 15. Jahrhundert, hg. von Jeffrey F. Hamburger und Maria Theisen (Buchmalerei des 15. Jahrhunderts in Mitteleuropa 15), Petersberg 2018, S. 262–271. [Abbildungsteil nur online] [Hss.]
  • Christie's, London (Day of Sale 11 July 2018): Valuable Books and Manuscripts, London 2018. [Hss.]
  • Albrecht Classen, Poetische Reflexionen der Geschlechterverhältnisse in Liederbüchern des 16. und 17. Jahrhunderts. Der Fall des Heidelberger Liederbuchs und die Lieder von Erasmus Widmann, in: 'Teutsche Liedlein' des 16. Jahrhunderts, hg. von Achim Aurnhammer, Susanne Rode-Breymann unter Mitwirkung von Frédérique Renno (Wolfenbütteler Abhandlungen zur Renaissanceforschung 35), Wiesbaden 2018, S. 319-337. [Hss.]
  • Margit Dahm-Kruse, Versnovellen im Kontext. Formen der Retextualisierung in kleinepischen Sammelhandschriften (Bibliotheca Germanica 68), Tübingen 2018. [Hss.]
  • Ann-Kathrin Diekert, Gebet- und Andachtsbücher als Zeugen spätmittelalterlicher Frömmigkeit - Freiburg, Erzbischöfliches Archiv, Hs. 11, in: Literatur im Frauenkloster. Die Dominikanerinnen von Adelhausen und ihre verschüttete Bibliothek. Begleitkatalog zur Posterausstellung im Foyer der Universitätsbibliothek Freiburg, 2. Mai bis 11. Juli 2018, bearbeitet von Balázs J. Nemes, Freiburg i.Br. 2018, S. 89-100. [online] [Hss.]
  • Jürgen Geiß-Wunderlich, Pommern, Livland, Finnland - und zurück. Der Wanderprediger und Reformator Johannes Block im Spiegel seiner Büchersammlung, in: Johannes Block. Der pommersche Reformator und seine Bibliothek, hg. v. Jürgen Geiß-Wunderlich und Volker Gummelt (Herbergen der Christenheit 22), Leipzig 2018, S. 125-178. [Hss.]
  • Jürgen Geiß-Wunderlich, Katalog der erhaltenen Bücher aus Blocks Gelehrtenbibliothek, in: Johannes Block. Der pommersche Reformator und seine Bibliothek, hg. v. Jürgen Geiß-Wunderlich und Volker Gummelt (Herbergen der Christenheit 22), Leipzig 2018, S. 179-238. [Hss.]
  • Julia Gold u.a., Ein althochdeutscher 'Spruch vom Weltanfang'. Anmerkungen zu Funktionsweise, Gattung und Überlieferungsverbund des sog. 'Wessobrunner Gebets', in: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 140 (2018), S. 157-171. [Hss.]
  • Arthur Groos und Bernhard Schnell (Hg.), Das 'Debrecener Pflanzen- und Tierbuch'. Die illustrierte deutsche Ps.-Apuleius Handschrift Debrecen R 459. Faksimile, Edition, Übersetzung und Kommentare, Wiesbaden 2018. [Hss.]
  • Reimar Hartge, Tractatus de arte loquendi et tacendi / Über die Kunst des Redens und Schweigens. Eine Hommage an den italienischen Scholastiker Albertanus von Brescia (13. Jh.), Essen 2018. [Hss.]
  • Veronika Hassel, Das Werk Friedrichs von Hausen. Edition und Studien (Philologische Studien und Quellen 269), Berlin 2018. [Hss.]
  • Gerold Hayer und Manuel Schwembacher unter Mitarbeit von Friedrich Adomeit und Susanne Lang, Die mittelalterlichen Handschriften des Stiftes Nonnberg in Salzburg (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 501; Veröffentlichungen zum Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,7). Wien 2018. [online] [Hss.]
  • Marco Heiles, Das Wunderbare in der deutschen Rezeptliteratur des 15. Jahrhunderts, in: Das Wunderbare. Dimensionen eines Phänomens in Kunst und Kultur, hg. von Stefanie Kreuzer und Uwe Durst (Traum - Wissen - Erzählen 3), Paderborn 2018, S. 233–250. [Hss.]
  • Marco Heiles, Die Farb- und Tintenrezepte des Cod. germ. 1 der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg und ihre Vorlagen, in: Mittelalter. Interdisziplinäre Forschung und Rezeptionsgeschichte 1 (2018), S. 13-61. [online] [Hss.]
  • Marco Heiles, Das Losbuch. Manuskriptologie einer Textsorte des 14. bis 16. Jahrhunderts (Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte 83), Wien/Köln/Weimar 2018. [Hss.]
  • Marco Heiles, Ira Rabin, and Oliver Hahn, Palaeography and X-Ray Fluorescence Spectroscopy: Manuscript Production and Censorship of the Fifteenth Century German Manuscript, State and University Library Hamburg, Cod. germ. 1, in: Manuscript Cultures 11 (2018), S. 109–132. [online] [Hss.]
  • Katharina Hranitzky, Michaela Schuller-Juckes und Susanne Rischpler unter Mitarbeit von Anna Reisenbichler, Die illuminierten Handschriften, Inkunabeln und Frühdrucke der Oberösterreichischen Landesbibliothek in Linz. Handschriften und Frühdrucke 1440 bis 1540, Teil 1: Österreich, Passau, Italien (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 500; Institut für Kunstgeschichte der Universität Wien; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift und Buchwesen des Mittelalters V,6,1), Textband, Tafel- und Registerband, Wien 2018. [Hss.]
  • Katrin Janz-Wenig, Zu deuʃchs ze machen zu merer andacht der ʃweʃtern. Der Klosterneuburger Kodex 845. Eine inhaltliche Annäherung mit einer Edition der ‚Predigt nach der Fußwaschung‘ des Peter Eckel von Haselbach, in: Quelle und Deutung IV. Beiträge der Tagung Quelle und Deutung IV am 23. November 2016, hg. von Balázs Sára (Series Antiquitas, Byzantium, Renascentia 33), Budapest 2018, S. 109–145. [online] [Hss.]
  • Lorenz Kammerer, Wiederaufnahme spätmittelalterlicher Frömmigkeit in der Neuzeit – Freiburg, Erzbischöfliches Archiv, Hs. 17, in: Literatur im Frauenkloster. Die Dominikanerinnen von Adelhausen und ihre verschüttete Bibliothek. Begleitkatalog zur Posterausstellung im Foyer der Universitätsbibliothek Freiburg, 2. Mai bis 11. Juli 2018, bearbeitet von Balázs J. Nemes, Freiburg i.Br. 2018, S. 101-110. [online] [Hss.]
  • Klaus Klein, Noch ein Pfeiffer mit drei 'f'. Über Handschriften der Sammlung Pfeiffer, in: Bibliothecarius Martinianus. Geisteswissenschaftliche Studien im Umfeld der Mainzer Martinus-Bibliothek. Festgabe für Helmut Hinkel zum 75. Geburtstag, hg. von Winfried Wilhelmy (Neues Jahrbuch für das Bistum Mainz. Beiträge zur Zeit- und Kulturgeschichte der Diözese 2018), Mainz/Würzburg 2018, S. 307-313. [Hss.]
  • Hiram Kümper unter Mitarbeit von Bernd Giesen, Die mittelalterlichen und neuzeitlichen Handschriften der Stiftungsbibliothek am Oberlandesgericht Celle, Wiesbaden 2018. [Hss.]
  • Henrike Lähnemann, Verhüllte Schrift. Pergamentmakultur aus den Lüneburger Klöstern, in: Codex und Material. Hg. von Patrizia Carmassi und Gia Toussaint (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien 34), Wiesbaden 2018, S. 119-135. [Hss.]
  • Marc Lewon, Die Melodieüberlieferung zu Neidhart. Konkordanz zur Überlieferung von Neidhart-Melodien, in: Neidhart und die Neidhart-Lieder. Ein Handbuch, hg. von Margarete Springeth und Franz-Viktor Spechtler. Unter Mitarbeit von Katharina Zeppezauer-Wachauer, Berlin/Boston 2018, S. 169-240. [Hss.]
  • Sabrina Marquardt, Literatur im Dienst der Reform. Die Autographe des Johannes Meyer - Freiburg, Stadtarchiv, B 1 Nr. 107, in: Literatur im Frauenkloster. Die Dominikanerinnen von Adelhausen und ihre verschüttete Bibliothek. Begleitkatalog zur Posterausstellung im Foyer der Universitätsbibliothek Freiburg, 2. Mai bis 11. Juli 2018, bearbeitet von Balázs J. Nemes, Freiburg i.Br. 2018, S. 59-70. [online] [Hss.]
  • Christopher Martin, Predigt, Traktat, Klostersatire. Eine geistliche Sammelhandschrift - Zürich, Zentralbibliothek, Ms. C 76, in: Literatur im Frauenkloster. Die Dominikanerinnen von Adelhausen und ihre verschüttete Bibliothek. Begleitkatalog zur Posterausstellung im Foyer der Universitätsbibliothek Freiburg, 2. Mai bis 11. Juli 2018, bearbeitet von Balázs J. Nemes, Freiburg i.Br. 2018, S. 37-43. [online] [Hss.]
  • Michael Roth, Vom Fortleben der Bilder. Verwendung und Umgestaltung druckgraphischer Vorlagen im Gebetbuch des Matthäus Schwarz, in: Unter Druck. Mitteleuropäische Buchmalerei im 15. Jahrhundert, hg. von Jeffrey F. Hamburger und Maria Theisen (Buchmalerei des 15. Jahrhunderts in Mitteleuropa 15), Petersberg 2018, S. 272-296 (Farbabbildungen von den Blättern 32v-33r, 24v-25r, 9v-10r, 4v-5r, 16v-17r, 35v-36r, 30v-31r). [Hss.]
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Fragmente des Schwabenspiegels aus einer makulierten Handschrift, in: 50 Jahre Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon. Ein Weg in die Zukunft, hg. von Traugott Bautz und Bernd Jaspert, Nordhausen 2018, S. 657-673. [Hss.]
  • Angelika Pedron und Ulrich-Dieter Oppitz, Buchdeckel als Schatzgrube. Von der Entdeckung eines der ältesten Textzeugen des "Schwabenspiegels" und eines raren Tiroler Frühdruckes im Buchdeckel eines Sammelbandes, in: Der Schlern 92 (2018), S. 4-25. [Hss.]
  • Valentin Portnykh und Dmitriy Weber, Ein verschollenes Fragment von Gottfrieds von Straßburg 'Tristan' in Sibirien, in: ZfdA 147 (2018), S. 308-313. [Hss.]
  • Reiss & Sohn. Auktion 190 (30.-31. Oktober 2018): Wertvolle Bücher, Handschriften. Vom Mittelalter bis zur Moderne, Königstein im Taunus 2018. [Hss.]
  • Gunhild Roth, Neue Fragmente aus dem Nachlass von Hartmut Beckers († 1996), in: ZfdA 147 (2018), S. 303-307. [Hss.]
  • Nina Rowe, Shrugging at the Sacred: Dreams, Punishments, and Feasting in the Daniel-Nebuchadnezzar Cycles of Illuminated Weltchroniken, ca. 1400, in: Gesta 57 (2018), S. 43-68. [Hss.]
  • Nina Rowe, Devotion and Dissent in Late-Medieval Illuminated World Chronicles, in: Art History 41 (2018), S. 12-41. [online] [Hss.]
  • Michael Rupp, Unterweisung in Vers und Prosa. Zu den verschiedenen Erscheinungsformen der lateinischen Predigten Bertholds von Regensburg in der Volkssprache, in: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 140 (2018), S. 51-73. [Hss.]
  • Michael Rupp, Repräsentationen der Bibel in der Volkssprache. Studien zu den mittelalterlichen Handschriften mit deutschen Texten aus dem Zisterzienserkloster Altzelle (Scrinium Friburgense 40), Wiesbaden 2018. [Hss.]
  • Zoë Schäuble, Autorin und/oder Abschreiberin? Das bůch von Anna von Munzingen - Freiburg, Stadtarchiv, B 1 Nr. 98, in: Literatur im Frauenkloster. Die Dominikanerinnen von Adelhausen und ihre verschüttete Bibliothek. Begleitkatalog zur Posterausstellung im Foyer der Universitätsbibliothek Freiburg, 2. Mai bis 11. Juli 2018, bearbeitet von Balázs J. Nemes, Freiburg i.Br. 2018, S. 45-57. [online] [Hss.]
  • Christian Schmidt, Gefahrensinn um 1500. Das Ars moriendi-Programm der Handschrift Hamburg, SUB, cod. conv. 12, in: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 140 (2018), S. 74-106. [Hss.]
  • Max Schmitz, Unbekannte Fragmente einer ostmitteldeutschen Historienbibel, in: ZfdA 147 (2018), S. 314-327. [Hss.]
  • Ina Serif, ...wie dz ich ain súnderin bin. Überlegungen zu Text und Kontext eines spätmittelalterlichen Gebetbuchs aus einem franziskanischen Frauenkloster in Vorarlberg, in: Handschriften als Quellen der Sprach-und Kulturwissenschaft. Aktuelle Fragestellungen - Methoden - Probleme. Akten der Nachwuchstagung, Bamberg, 4.-5.12.2015, hg. von Anette Kremer und Vincenz Schwab (Bamberger interdisziplinäre Mittelalterstudien 13), Bamberg 2018, S. 177-199. [online] [Hss.]
  • Shared Language: Vernacular Manuscripts in the Middle Ages [exhibition: February 23 to March 16, 2018 Les Enluminures, New York], ed. by Laura Light (Textmanuscripts 7), London 2018. [Hss.]
  • Sotheby's, London (Day of Sale 3 July 2018, Sale L18403): Medieval and Renaissance Manuscripts and Continental and Russian Books, London 2018. [Hss.]
  • Spotlight: A Taste of TEFAF Maastricht 2018. A selection of our fine miniatures [...], Dr. Jörn Günther Rare Books, Basel/Stalden <2018>. [online] [Hss.]
  • Maria Stieglecker, Zu deuʃchs ze machen zu merer andacht der ʃweʃtern. Der Klosterneuburger Kodex 845: eine kodikologische Annäherung, in: Quelle und Deutung IV. Beiträge der Tagung Quelle und Deutung IV am 23. November 2016, hg. von Balázs Sára (Series Antiquitas, Byzantium, Renascentia 33), Budapest 2018, S. 89–107. [online] [Hss.]
  • Clara Strijbosch, Rezension zu: Het Gruuthuse-handschrift. Hs. Den Haag, Koninklijke Bibliotheek, 79 K 10. Ingeleid en kritisch uitgegeven door Herman Brinkman. Met een uitgave van de melodieën door Ike de Loos (†), 2 Bde. (Middeleeuwse Verzamelhandschriften uit de Nederlanden 13,1/2), Hilversum 2015, in: ZfdA 147 (2018), S. 106-110. [Hss.]
  • Benjamin Torn, Fromme Laien, Klosterfrauen und die Predigtsammlung eines Mystikers - Freiburg, Universitätsbibliothek, Hs. 41, in: Literatur im Frauenkloster. Die Dominikanerinnen von Adelhausen und ihre verschüttete Bibliothek. Begleitkatalog zur Posterausstellung im Foyer der Universitätsbibliothek Freiburg, 2. Mai bis 11. Juli 2018, bearbeitet von Balázs J. Nemes, Freiburg i.Br. 2018, S. 21-35. [online] [Hss.]
  • William Whobrey (Hg.), The Nibelungenlied with The Klage. Edited and Translated, with an Introduction, Indianapolis 2018. [Hss.]
  • Werner Williams-Krapp, Überlieferung und Gattung. Zur Gattung 'Spiel' im Mittelalter – revisited, in: Ambivalenzen des geistlichen Spiels. Revisionen von Texten und Methoden, hg. von Jörn Bockmann und Regina Toepfer (Historische Semantik 29), Göttingen 2018. [Hss.]
  • Annika Wirtz und Hans-Joachim Ziegeler, Der schone vundelinc. Ergänzungen zur sog. "Amorbacher Handschrift" des deutschen Prosa-"Lancelot" - Zwei Doppelblätter einer Handschrift aus Mespelbrunn, in: Zeitschrift für deutsche Philologie 137 (2018), S. 329-380. [Hss.]
  • Susanne Wolf, Überraschung im Archivalien-Einband, in: Nachrichten aus den Staatlichen Archiven Bayerns 75 (2018), S. 36f. [online] [Hss.]
  • Elisabeth Wunderle, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die mittelalterlichen Handschriften aus Cgm 5255-7000 einschließlich der althochdeutschen Fragmente Cgm 5248 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,9), Wiesbaden 2018. [Hss.]
  • Elisabeth Wunderle, Klaus Klein und Christine Glaßner, Lauber-Handschrift als Ladenhüter?, in: ZfdA 147 (2018), S. 64-69. [Hss.]

2017

  • Auktionshaus im Kinsky GmbH, Wien. 118. Kunstauktion (22. Juni 2017): Bücher & Autographen [Kat. Nr. 1001-1356] Bibliothek Schloss Pfannberg. Nachlass Carl-Anton Goëss-Saurau und Marie, geb. Mayr-Melnhof & Werke aus anderem Besitz, Wien 2017. [Hss.]
  • Daria Barow-Vassilevitch, Dieses hat auf obige Disputation, um seine Affection zu contestiren, schreiben wollen ... Dissertationsdrucke aus der Königsberger Albertina im Bestand der Rara-Abteilung der Russischen Staatsbibliothek. Ein Blick auf Rituale des akademischen Lebens und ihren gesellschaftlichen Hintergrund, in: Deutsch-russische Kulturbeziehungen in Mittelalter und Neuzeit. Aus abendländischen Beständen in Russland, hg. von Natalija Ganina u.a. (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 49; Deutsch-russische Forschungen zur Buchgeschichte 4), Erfurt 2017, S. 85-106. [Hss.]
  • Wolfgang Beck, Deutsche Literatur des Mittelalters in Thüringen. Eine Überlieferungsgeschichte (ZfdA. Beiheft 26), Stuttgart 2017. [Hss.]
  • Alexandra Belkind, Die Wahrnehmungsakte in der 'Tochter Syon' des Lamprecht von Regensburg, in: Deutsch-russische Kulturbeziehungen in Mittelalter und Neuzeit. Aus abendländischen Beständen in Russland, hg. von Natalija Ganina u.a. (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 49; Deutsch-russische Forschungen zur Buchgeschichte 4), Erfurt 2017, S. 201-214. [Hss.]
  • [Berlin] Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz. Handschriftenabteilung. Erwerbungen von 1997 bis 2017. [online] [Hss.]
  • Ute von Bloh und Bernd Bastert unter Mitarbeit von Lina Herz und Silke Winst, Loher und Maller / Herzog Herpin. Kommentar und Erschließung (Texte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit 55), Berlin 2017. [Hss.]
  • Mary Boyle, Merton College, MS. 315. An Introduction, in: Oxford German Studies 46 (2017), S. 213-216. [online] [Hss.]
  • Beate Braun-Niehr, Innovative Text-Bild-Konzepte in Handschriften des späten 13. Jahrhunderts, in: Monika E. Müller und Jens Reiche (Hg.), Zentrum oder Peripherie? Kulturtransfer in Hildesheim und im Raum Niedersachsen (12.-15. Jahrhundert) (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien 32), Wiesbaden 2017, S. 367-403 u. Tafel 6f. [Hss.]
  • Undine Brückner, Bodleian Library, MS. Germ. e. 22. Responding to the Eucharist. Observations on Two Initials, in: Oxford German Studies 46 (2017), S. 185-189. [online] [Hss.]
  • Edgar Büttner (Hg.), Unser vrouwen klage / Der Spiegel (Altdeutsche Textbibliothek 124), Berlin/Boston 2017. [Hss.]
  • Kathrin Chlench-Priber, Thesen zur Überlieferungs- und Textgeschichte des Gebets de mala francosa (Dokumentensammlung Gustav Schmidt, Fonds 40/1, Nr. 48), in: Deutsch-russische Kulturbeziehungen in Mittelalter und Neuzeit. Aus abendländischen Beständen in Russland, hg. von Natalija Ganina u.a. (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 49; Deutsch-russische Forschungen zur Buchgeschichte 4), Erfurt 2017, S. 173-185. [Hss.]
  • Carla Dauven-van-Knippenberg, Elke Huwiler und Joris Reynaert (Hg.), Die Abele Spelen und ihre Sotternien, hg. und übersetzt  (Bibliothek mittelniederländischer Literatur 9), Münster 2017. [Hss.]
  • Iulia-Emilia Dorobanţu, Jacob Klingner und Ludger Lieb (Hg.), Minnereden. Auswahledition, Berlin/Boston 2017. [Hss.]
  • Claudia Engler, Regelbuch und Observanz. Der Codex A 53 der Burgerbibliothek Bern als Reformprogramm des Johannes Meyer für die Berner Dominikanerinnen (Kulturttopographie des alemannischen Raums 8), Berlin/Boston 2017. [Hss.]
  • Ingrid Falque, "Daz man bild mit bilde us tribe": Imagery and Knowledge of God in Henry Suso’s Exemplar, in: Speculum 92/2 (2017), S. 447-492. [Hss.]
  • Jürg Fleischer und Larissa N. Pusejkina, V. M. Schirmunskis Erhebungen der Wenkersätze in der Sowjetunion: Entstehung und Durchführung einer Dialektbefragung (mit einer exemplarischen Analyse), in: Deutsch-russische Kulturbeziehungen in Mittelalter und Neuzeit. Aus abendländischen Beständen in Russland, hg. von Natalija Ganina u.a. (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 49; Deutsch-russische Forschungen zur Buchgeschichte 4), Erfurt 2017, S. 263-283. [Hss.]
  • Frank Buschmann, 'Die Vögte von Weida' des Johannes Grundemann in Leipzig, Universitätsbibl., Ms 1279. Edition und Überlegungen zu Handschrift und Text, in: ZfdA 146 (2017), S. 328-350. [Hss.]
  • Waltraud Fritsch-Rößler (Hg.), Hartmann von Aue, Gregorius (Reclams Universal-Bibliothek 19931), Stuttgart 2017. [Hss.]
  • Natalija Ganina, Zur Textkritik des Bardewikschen Codex, in: Deutsch-russische Kulturbeziehungen in Mittelalter und Neuzeit. Aus abendländischen Beständen in Russland, hg. von Natalija Ganina u.a. (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 49; Deutsch-russische Forschungen zur Buchgeschichte 4), Erfurt 2017, S. 129-145. [Hss.]
  • Natalija Ganina und Rimma Pospelova, Item Maria cantat. Zur philologischen und musikwissenschaftlichen Auswertung der 'Halberstädter Marienklage', in: ZfdA 146 (2017), S. 139-159. [Hss.]
  • Kurt Gärtner und Christina Ostermann, Oxford, Taylor Institution Library, MS. 8° G.2. A Low German Version of Bruder Philipp's Marienleben, in: Oxford German Studies 46 (2017), S. 248-255. [online] [Hss.]
  • Elena Grigoryeva, Die lateinischen Urkunden aus der Dokumentensammlung Gustav Schmidt. Sprachliche und kulturhistorische Aspekte, in: Deutsch-russische Kulturbeziehungen in Mittelalter und Neuzeit. Aus abendländischen Beständen in Russland, hg. von Natalija Ganina u.a. (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 49; Deutsch-russische Forschungen zur Buchgeschichte 4), Erfurt 2017, S. 163-171. [Hss.]
  • Maryvonne Hagby, 'Die Königstochter von Frankreich' des Hans von Bühel. Untersuchung und Edition nach dem Straßburger Druck von 1500 (Studien und Texte zum Mittelalter und zur frühen Neuzeit 20), Münster/New York 2017. [Hss.]
  • Andreas Hammer, Victor Millet und Timo Reuvekamp-Felber (Hg.) unter Mitarbeit von Lydia Merten, Katharina Münstermann und Hannah Rieger, Hartmann von Aue, Ereck. Textgeschichtliche Ausgabe mit Abdruck sämtlicher Fragmente und der Bruchstücke des mitteldeutschen 'Erek', Berlin/Boston 2017. [Hss.]
  • Hartung & Hartung. Auktion 141 (8./9. Mai 2017): Wertvolle Bücher, Manuskripte, Autographen, Graphik, München 2017. [Hss.]
  • Jonas Hermann, Bodleian Library, MS. Don. e. 250. Catalogue Entry, in: Oxford German Studies 46 (2017), S. 146-153. [online] [Hss.]
  • Mathias Herweg (Hg.), Ulrich von Etzenbach, Wilhalm von Wenden. Text, Übersetzung, Kommentar, Berlin/Boston 2017. [Hss.]
  • Franz-Josef Holznagel unter Mitarbeit von Elke Brüggen, Bodleian Library, MS. Opp. add. 4° 136. Der Oxforder Teil des jiddischen Liederbuches als Dokument eines jüdisch-deutschen Kulturkontaktes, in: Oxford German Studies 46 (2017), S. 190-199. [online] [Hss.]
  • Andrew Honey, Bodleian Library, MS. Don. e. 250. The Binding, in: Oxford German Studies 46 (2017), S. 154-161. [online] [Hss.]
  • Sergey Ivanov, Lexikalische Übereinstimmungen in den russischen Übersetzungen von 'Lucidarius' und 'Antichrist-Bildertext', in: Deutsch-russische Kulturbeziehungen in Mittelalter und Neuzeit. Aus abendländischen Beständen in Russland, hg. von Natalija Ganina u.a. (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 49; Deutsch-russische Forschungen zur Buchgeschichte 4), Erfurt 2017, S. 215-229. [Hss.]
  • Katrin Janz-Wenig, Decem gradus amoris deutsch. Entstehung, Überlieferung und volkssprachliche Rezeption einer lateinischen Predigt. Untersuchung und Edition (Texte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit 56), Berlin 2017. [Hss.]
  • Gerald Kapfhammer, Lesen und Betrachten. Das Büchlein von der geistlichen Gemahelschaft, St. Ottilien 2017. [Hss.]
  • Alexandra Kaschperskaja, Die Verbalkonstruktion 'lassen + Infinitiv' als charakteristische Besonderheit der deutschen Dracula-Fassungen aus dem 15. Jahrhundert, in: Deutsch-russische Kulturbeziehungen in Mittelalter und Neuzeit. Aus abendländischen Beständen in Russland, hg. von Natalija Ganina u.a. (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 49; Deutsch-russische Forschungen zur Buchgeschichte 4), Erfurt 2017, S. 243-251. [Hss.]
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss und Norbert H. Ott, hg. von Ulrike Bodemann, Kristina Freienhagen-Baumgardt, Pia Rudolph und Nicola Zotz, Bd. 7,5 (Die goldene Kette - Kräuterbücher), München 2017. [Hss.]
  • Karl Heinz Keller, Die mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Eichstätt, Bd. 4: Aus Cod. st 700 - Cod. st 766 (Kataloge der Universitätsbibliothek Eichstätt 1,4), Wiesbaden 2017. [Hss.]
  • Peter Kern, Merton College, MS. 315. Deutsche Verse in einer Oxforder Handschrift, in: Oxford German Studies 46 (2017), S. 217-220. [online] [Hss.]
  • Nora Ketschik und Matthias Kirchhoff, Hans Rosenplüts "Lobspruch auf Nürnberg" (1447) in neuhochdeutscher Übersetzung, in: Mitteilungen des Vereins für Geschichte der Stadt Nürnberg 104 (2017), S. 1-14. [Hss.]
  • Irina Khmelevskikh, Les étapes de la reconstitution de la bibliothèque de Pierre le Grand, in: Deutsch-russische Kulturbeziehungen in Mittelalter und Neuzeit. Aus abendländischen Beständen in Russland, hg. von Natalija Ganina u.a. (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 49; Deutsch-russische Forschungen zur Buchgeschichte 4), Erfurt 2017, S. 63-76. [Hss.]
  • Mikhail Khorkov, Mystische Theologie zwischen Universität und Kartäuserkloster (Fonds 201, Nr. 35 der Russischen Staatsbibliothek, Moskau), in: Deutsch-russische Kulturbeziehungen in Mittelalter und Neuzeit. Aus abendländischen Beständen in Russland, hg. von Natalija Ganina u.a. (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 49; Deutsch-russische Forschungen zur Buchgeschichte 4), Erfurt 2017, S. 193-199. [Hss.]
  • Peter Kiefer. Auktion 102 (6. und 7. Oktober 2017): Bücher & Antiquitäten, Alte und Moderne Kunst, Pforzheim 2017. [Hss.]
  • Racha Kirakosian, Bodleian Library, MS. Germ. e. 22. The Christ Child in the Host, in: Oxford German Studies 46 (2017), S. 180-184. [online] [Hss.]
  • Racha Kirakosian (Hg.), Die Vita der Christina von Hane. Untersuchung und Edition (Hermaea N.F.  144), Berlin/Boston 2017. [Hss.]
  • Falko Klaes, Mittelalterliche Glossen und Texte aus Trier. Studien zur volkssprachigen Trierer Überlieferung von den Anfängen bis zum Ende des 11. Jahrhunderts im lateinischen Kontext (Germanistische Bibliothek 60), Heidelberg 2017. [Hss.]
  • Klaus Klein, "Spurlos aus unserem Besitz verschwunden"? Zum 'Tristan'-Fragment aus dem Münchner Antiquariat Ludwig Rosenthal, in: ZfdA 146 (2017); S. 88-91. [Hss.]
  • Daniel Könitz (Hg.), Der Bussard. Edition, Übersetzung und Kommentar (ZfdA. Beiheft 24), Stuttgart 2017. [Hss.]
  • Daniel Könitz, Rettungsversuche von späterer Hand. Die umfassenden Schreibereingriffe in der Bremer Sammelhandschrift msb 0042-02, in: Textrevisionen. Beiträge der Internationalen Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft für germanistische Edition, Graz, 17. bis 20. Februar 2016, hg. von Wernfried Hofmeister und Andrea Hofmeister-Winter unter redaktioneller Mitarbeit von Astrid Böhm (Beihefte zu editio 41), Berlin/Boston 2017, S. 1-17. [Hss.]
  • Norbert Kössinger, Maria im 'Königsberger Wartburgkrieg', in: Maria in Hymnus und Sequenz. Interdisziplinäre mediävistische Perspektiven, hg. von Eva Rothenberger und Lydia Wegener (Liturgie und Volkssprache), Berlin/Boston 2017, S. 265-287. [online] [Hss.]
  • Andreas Kraß, Mittit ad virginem. Die Bearbeitungen der Mariensequenz durch den Mönch von Salzburg, Oswald von Wolkenstein und Heinrich Laufenberg, in: Maria in Hymnus und Sequenz. Interdisziplinäre mediävistische Perspektiven, hg. von Eva Rothenberger und Lydia Wegener (Liturgie und Volkssprache 1), Berlin/Boston 2017, S. 193-219. [online] [Hss.]
  • Pavlina Kulagina, Schmähbriefe und Schandbilder des 15. Jahrhunderts: Text-Bild-Beziehungen als Kommunikationsstrategie, in: Deutsch-russische Kulturbeziehungen in Mittelalter und Neuzeit. Aus abendländischen Beständen in Russland, hg. von Natalija Ganina u.a. (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 49; Deutsch-russische Forschungen zur Buchgeschichte 4), Erfurt 2017, S. 231-242. [Hss.]
  • Henrike Lähnemann, Introduction, in: Oxford German Studies 46 (2017), S. 121-125. [online] [Hss.]
  • Judith Lange, Der Moskauer Codex Fonds 181, Nr. 1405, Opis' 16 und seine Bedeutung für die Überlieferung der Verslegende 'Veronica II', in: Deutsch-russische Kulturbeziehungen in Mittelalter und Neuzeit. Aus abendländischen Beständen in Russland, hg. von Natalija Ganina u.a. (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 49; Deutsch-russische Forschungen zur Buchgeschichte 4), Erfurt 2017, S. 187-191. [Hss.]
  • Elisabeth Lienert, Elisa Pontini und Katrin Schumacher (Hg.), Virginal, Goldemar, Teilbd. I: Einleitung, 'Heidelberger Virginal', Teilbd. II: 'Wiener Virginal', Teilbd. III: 'Dresdner Virginal', 'Goldemar', Verzeichnisse (Texte und Studien zur mittelhochdeutschen Heldenepik 10/I-III), Berlin/Boston 2017. [Hss.]
  • Dorothee Lindemann, alſo dv kieſen maht an dirre figuren: Formen und Funktionen astronomischer Diagramme in der sogenannten 'Mainauer Naturlehre', in: Diagramme im Gebrauch, hg. von Henrike Haug, Christina Lechtermann, Anja Rathmann-Lutz (Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung 22,2), Berlin/Boston 2017, S. 294-313. [Hss.]
  • Claudia Lingscheid, Bodleian Library, MS. Don. e. 250. Überlegungen zur Form und Funktion der lateinischen Passionsharmonie, in: Oxford German Studies 46 (2017), S. 173-179. [online] [Hss.]
  • Margarita G. Logutova, German prayer books on paper and parchment. Similarity and variety in manuscripts at the Russian National Library (St Petersburg), in: Deutsch-russische Kulturbeziehungen in Mittelalter und Neuzeit. Aus abendländischen Beständen in Russland, hg. von Natalija Ganina u.a. (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 49; Deutsch-russische Forschungen zur Buchgeschichte 4), Erfurt 2017, S. 49-61. [Hss.]
  • Freimut Löser, Bodleian Library, MS. Laud Misc. 479. The Paradisus anime intelligentis as a Paradise for Editors?, in: Oxford German Studies 46 (2017), S. 221-229. [online] [Hss.]
  • Eckart Conrad Lutz, Zur Medialität von 'Literaturkatalogen' in Wort und Bild: Gottfried von Strassburg, Rudolf von Ems und Thomasin von Zerclære, der Psalter des Robert de Lisle und die Süddeutsche Tafelsammlung, in: Übertragung – Bedeutungspraxis und 'Bildlichkeit' in Literatur und Kunst des Mittelalters, hg. von Franziska Wenzel und Pia Selmayr (Imagines Medii Aevi 39), Wiesbaden 2017, S. 65-83 und Tafel 16-31 (Abb. 1-14). [Hss.]
  • Daniela Mairhofer, Bodleian Library, MS. Hamilton 46. "Der Oxforder Boethius. Edition und Studie", in: Oxford German Studies 46 (2017), S. 206-212. [online] [Hss.]
  • André Maslo, Die "Habichtslehren" des deutschen Spätmittelalters. Eine Quellenstudie zu Sprache, Herkunft und Kulturgeschichte (Imagines Medii Aevi 38), Wiesbaden 2017. [Hss.]
  • Stefan Matter, Die Tagzeiten zu den Marienfesten im Cgm 4697, in: Maria in Hymnus und Sequenz. Interdisziplinäre mediävistische Perspektiven, hg. von Eva Rothenberger und Lydia Wegener (Liturgie und Volkssprache), Berlin/Boston 2017, S. 47-63. [online] [Hss.]
  • Volker Mertens, Bodleian Library, MS. Laud Misc. 479. Traces of Orality in the Paradisus anime intelligentis, in: Oxford German Studies 46 (2017), S. 230-235. [online] [Hss.]
  • Ben Morgan, Bodleian Library, MS. Laud Misc. 479. Love in Context: Meister Eckhart's Sermon 60 in an Oxford and a Munich Manuscript, in: Oxford German Studies 46 (2017), S. 236-240. [online] [Hss.]
  • Stephen Mossman, Bodleian Library, MS. Don. e. 250. An Introduction, in: Oxford German Studies 46 (2017), S. 141-145. [online] [Hss.]
  • Anneke B. Mulder-Bakker, The Dedicated Spiritual Life of Upper Rhine Noble Women. A Study and Translation of a Fourteenth-Century Spiritual Biography of Gertrude Rickeldey of Ortenberg and Heilke of Staufenberg (Sanctimoniales 2), Turnhout 2017. [Hss.]
  • Monika E. Müller und Jens Reiche (Hg.), Zentrum oder Peripherie? Kulturtransfer in Hildesheim und im Raum Niedersachsen (12.-15. Jahrhundert) (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien 32), Wiesbaden 2017. [Hss.]
  • Monika E. Müller und Katrin Janz-Wenig, Die mittelalterlichen Handschriften der Signaturengruppen E, F, G, N und P in der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf (Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf. Kataloge der Handschriftenabteilung 5), Wiesbaden 2017. [Hss.]
  • Walter Neuhauser u.a., Katalog der Handschriften der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol in Innsbruck, Teil 10: Cod. 951-1198 (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 489; Veröffentlichungen zum Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,4,10), Wien 2017. [Hss.]
  • Nigel F. Palmer, Medieval German Manuscripts in Oxford Libraries, in: Oxford German Studies 46 (2017), S. 126-140. [online] [Hss.]
  • Nigel F. Palmer, Der 'Beichtspiegel'. Zu einem bisher unbekannten Exemplar des Blockbuchs in Sankt Petersburg, in: Deutsch-russische Kulturbeziehungen in Mittelalter und Neuzeit. Aus abendländischen Beständen in Russland, hg. von Natalija Ganina u.a. (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 49; Deutsch-russische Forschungen zur Buchgeschichte 4), Erfurt 2017, S. 17-48. [Hss.]
  • Ralf G. Päsler, Niederdeutsch - Hanse - Literatur. Zur Diskussion des Begriffs ''Hanseliteratur', in: Deutsch-russische Kulturbeziehungen in Mittelalter und Neuzeit. Aus abendländischen Beständen in Russland, hg. von Natalija Ganina u.a. (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 49; Deutsch-russische Forschungen zur Buchgeschichte 4), Erfurt 2017, S. 115-128. [Hss.]
  • Galina Pitulko und Elena Savelieva, Die Altdrucke aus der Wallenrodiana in der Bibliothek der Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg, in: Deutsch-russische Kulturbeziehungen in Mittelalter und Neuzeit. Aus abendländischen Beständen in Russland, hg. von Natalija Ganina u.a. (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 49; Deutsch-russische Forschungen zur Buchgeschichte 4), Erfurt 2017, S. 77-83. [Hss.]
  • Ksenia Pospelova, Discovering Old Frisian Charters: Compounding, in: Deutsch-russische Kulturbeziehungen in Mittelalter und Neuzeit. Aus abendländischen Beständen in Russland, hg. von Natalija Ganina u.a. (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 49; Deutsch-russische Forschungen zur Buchgeschichte 4), Erfurt 2017, S. 253-262. [Hss.]
  • Reiss & Sohn. Auktion 185 (14.-15. November 2017): Wertvolle Bücher, Handschriften. Vom Mittelalter bis zur Moderne, Königstein im Taunus 2017. [Hss.]
  • Reiss & Sohn. Auktion 183 (16.-17. Mai 2017): Wertvolle Bücher, Handschriften. Vom Mittelalter bis zur Moderne, Königstein im Taunus 2017. [Hss.]
  • Siegfried Ringler (Hg.), Von dem heiligen Leben der Gertrud von Ortenberg. Nach der Handschrift Brüssel Ms 8507-09, eingeleitet und übersetzt von S. R., Essen 2017. [Hss.]
  • Mikhail Rogov, Unknown Fragments of the Königsberg Illuminated Manuscript from the Collection of Natalya Ugodina: a Late Gothic Motif of "Treading-on-another's-Garment", in: Deutsch-russische Kulturbeziehungen in Mittelalter und Neuzeit. Aus abendländischen Beständen in Russland, hg. von Natalija Ganina u.a. (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 49; Deutsch-russische Forschungen zur Buchgeschichte 4), Erfurt 2017, S. 107-114. [Hss.]
  • Nikolaus Ruge, Volkssprachige Fragmente der Stadtbibliothek Trier (12.-16. Jahrhundert) (Kostbarkeiten der Stadt Trier 8), Trier 2017. [Hss.]
  • Buch- und Kunstantiquariat Schramm, Auktion 81 (20. Mai 2017): Wertvolle Bücher. Gemälde, Moderne Kunst, Kiel 2017. [Hss.]
  • Sotheby's, London (Day of Sale 23 May 2017, Sale L17403): Medieval and Renaissance Manuscripts and Continental and Russian Books, London 2017. [Hss.]
  • Spotlight on Collecting Medieval Text Manuscripts, Dr. Jörn Günther Rare Books AG, Basel & Stalden <2017>. [online] [Hss.]
  • Catherine Squires, Mitteldeutsche Wege im Handschriftenaustausch aus linguistischer Sicht: Halberstadt im 12.-13. Jahrhundert, in: Deutsch-russische Kulturbeziehungen in Mittelalter und Neuzeit. Aus abendländischen Beständen in Russland, hg. von Natalija Ganina u.a. (Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Sonderschriften 49; Deutsch-russische Forschungen zur Buchgeschichte 4), Erfurt 2017, S. 147-161. [Hss.]
  • Ursula Stampfer, Die Brixner Handschrift von Heinrichs von Burgeis 'Seelenrat', in: Heinrich von Burgeis: Der Seele Rat. Symposium zu einem hochmittelalterlichen Predigermönch, hg. von Elisabeth De Felip-Jaud und Max Siller (Schlern-Schriften 367), Innsbruck 2017, S. 133-143. [Hss.]
  • Michael Stolz, Bodleian Library, MS. Junius 25. The Poetics of the Murbach Hymns, in: Oxford German Studies 46 (2017), S. 200-205. [online] [Hss.]
  • Stralsunder Bücherschätze. Hg. von der Hansestadt Stralsund. Konzept und Redaktion Burkhard Kunkel, Wiesbaden 2017. [Hss.]
  • Monika Studer, Geschrieben in der Kartause Straßburg. Die Handschriften Basel, Universitätsbibliothek, a VIII 26 und Oxford, Bodleian Library, MS. Don. e. 250, in: Oxford German Studies 46 (2017), S. 168-172. [online] [Hss.]
  • Philipp Tolloi, Ein Neufund zur 'Christophorus'-Verslegende B im Pfarrarchiv von Enneberg (Südtirol), in: ZfdA 146 (2017), S. 160-172. [Hss.]
  • Linus Ubl, Bodleian Library, MS. Douce 367. Von Kupferstichen und Einbänden - Die Excerpta Chronicarum, in: Oxford German Studies 46 (2017), S. 241-247. [online] [Hss.]
  • Venator & Hanstein. Auktion 146 (22. September 2017): Bücher, Graphik, Autographen, Köln 2017. [Hss.]
  • Venator & Hanstein. Auktion 143 (24. März 2017): Bücher, Graphik, Autographen, Köln 2017. [Hss.]
  • Gisela Vollmann-Profe, Rudolf von Ems, Willehalm von Orlens. Eingeleitet und übersetzt von G. V.-P. Unter redaktioneller Mitarbeit von Jenny Huber (Regensburger Studien zur Literatur und Kultur des Mittelalters 3), Münster 2017. [Hss.]
  • Vor Luther: Deutsche Bibelübersetzungen in Handschrift und Druck. Broschüre zur Posterausstellung in der VHS-Galerie Freiburg, 7. Mai bis 23.Juni 2017, bearbeitet von Balázs J. Nemes, Freiburg i. Br. [2017]. [online] [Hss.]
  • Ruth Wiederkehr, Bodleian Library, MS. Don. e. 250. Der Kopert - Ein funktionaler und kunstvoller Einband, in: Oxford German Studies 46 (2017), S. 162-167. [online] [Hss.]
  • Peter Wiesinger und Edeltraud Weissenböck-Paflik unter Mitarbeit von Heidemarie Reisinger-Schitz (Hg.), Andreas Kurzmann, Die deutschen geistlichen Dichtungen. Speculum humanae salvationis | Soliloquium Mariae cum Jesu | De quodam moriente, Wien 2017. [Hss.]
  • Antje Willing, Heinrich Seuse in Melk, in: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 139 (2017), S. 243-267. [Hss.]
  • Lucas Wüsthof, Schwabenspiegel und Augsburger Stadtrecht (Monumenta Germaniae Historica. Schriften 73), Wiesbaden 2017. [Hss.]
  • Birgit Zacke, Die Markierung der Figurenstimmen in der Kölner Tristan-Handschrift B, in: Stimme und Performanz in der mittelalterlichen Literatur, hg. von Monika Unzeitig, Angela Schrott, Nine Miedema (Historische Dialogforschung 3), Berlin/Boston 2017. S. 55-82. [Hss.]
  • Zisska & Lacher. Auktion 68 (10.-12. Mai 2017), München 2017. [Hss.]

Suche

Gesamtliste

Handschriftenkataloge und -verzeichnisse