Aufbewahrungsort Karlsruhe, Landesbibl., Cod. Donaueschingen 437
Codex 239 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Gebet- und Andachtsbuch
Blattgröße 100 x 72 mm
Besonderheiten illustriert
Entstehungszeit 2. Hälfte 15. Jh. (Heinzer S. 118)
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Stamm S. 119 [= Bl. 194r, in Farbe]
  • Die Karlsruher Passion S. 233 (Abb. 195)
  • Winston-Allen S. 437 (Abb. 3) [= Bl. 142r]
Literatur
(Hinweis)
  • Karl August Barack, Die Handschriften der Fürstlich-Fürstenbergischen Hofbibliothek zu Donaueschingen, Tübingen 1865 (Nachdruck Hildesheim/New York 1974), S. 301. [BSB online] [Google Books]
  • Gerhard Stamm, Gebet- und Andachtsbuch, in: "Unberechenbare Zinsen". Bewahrtes Kulturerbe. Katalog zur Ausstellung der vom Land Baden-Württemberg erworbenen Handschriften der Fürstlich Fürstenbergischen Hofbibliothek, hg. von Felix Heinzer, Stuttgart 1993, S. 118f. (Nr. 32).
  • Die Karlsruher Passion. Ein Hauptwerk Straßburger Malerei der Spätgotik (Katalog zur Ausstellung 'Die Karlsruher Passion'. Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, 4.4. - 30.6.1996), Ostfildern-Ruit bei Stuttgart 1996, S. 233 (Nr. 57) [Dietmar Lüdke], S. 233 (Abb. 195).
  • Anne Winston-Allen, "Es [ist] nit wol zu gelobind, daz ain frowen bild so wol kan arbaiten". Artistic Production and Exchange in Women's Convents of the Observant Reform, in: Frauen - Kloster - Kunst. Neue Forschungen zur Kulturgeschichte des Mittelalters. Beiträge zum Internationalen Kolloquium vom 13. bis 16. Mai 2005 anlässlich der Ausstellung 'Krone und Schleier', hg. von Jeffrey F. Hamburger u.a., Turnhout 2007, S. 187-195 (mit S. 436f. [Abb. 1-3], S. 490f. [Tafel 16-17]), hier S. 192f. mit Anm. 32, S. 437.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf
Mai 2018