Aufbewahrungsort Augsburg, Universitätsbibl., Cod. III.1.8° 18
Codex noch II + 192 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-187r = Heinrich von St. Gallen: 'Passionstraktat'
Bl. 187r-189r = Passionsbetrachtung
Bl. 189v-191v = Beichtspiegel (unvollständig)
Bl. 192 = leer
Blattgröße 150 x 100 mm
Schriftraum 105-115 x 70-75 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 13
Entstehungszeit Ende 15. Jh. (Schneider S. 456)
Schreibsprache mittelbair. (Schneider S. 456)
Abbildung ---
Literatur
  • Kurt Ruh, Studien über Heinrich von St. Gallen und den "Extendit manum"-Passionstraktat, in: Zeitschrift für Schweizerische Kirchengeschichte 47 (1953), S. 210-230, 241-278, hier S. 218 (Nr. 102). [S. 210ff. online] [S. 241ff. online]
  • Karin Schneider, Deutsche mittelalterliche Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg. Die Signaturengruppen Cod. I.3 und Cod. III.1 (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg II,1), Wiesbaden 1988, S. 456f. [online]
  • Balázs J. Nemes, Von der Schrift zum Buch - vom Ich zum Autor. Zur Text- und Autorkonstitution in Überlieferung und Rezeption des 'Fließenden Lichts der Gottheit' Mechthilds von Magdeburg (Bibliotheca Germanica 55), Tübingen/Basel 2010, S. 166, Anm. 290.
Archivbeschreibung vorhanden (unter Maihingen)
  Oktober 2010