Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., mgq 842
Codex 136 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Bl. 1ra-8rb = Passionshoren
Bl. 8rb-24ra =  'Sieben Freuden Mariens' (unvollständig)
Bl. 24ra-62vb = Johann von Neumarkt: 'Hieronymus-Briefe' [Auszug]
Bl. 63ra-75va = Von den Höllenstrafen
Bl. 76ra-133va = Johann von Neumarkt: 'Buch der Liebkosung' (Bl)
Bl. 133va-136va = Dorothea von Montau: Brief an ihre Tochter Gertrud
Blattgröße 213 x 143 mm
Schriftraum 155 x 104 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 24
Entstehungszeit Anfang 15. Jh. (Hörner S. 41)
Literatur
(Hinweis)
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek II. Die Handschriften in Quartformat (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VIII), Leipzig 1926 (Nachdruck Graz 1970), S. 146f. [online]
  • Joseph Klapper (Hg.), Schriften Johanns von Neumarkt, 1. Teil: Buch der Liebkosung. Übersetzung des Pseudoaugustinischen Liber soliloquiorum animae ad Deum (Vom Mittelalter zur Reformation 6,1), Berlin 1930, S. 189-194 (Textproben), 197-209 (Lesarten), 211. [online]
  • Joseph Klapper (Hg.), Schriften Johanns von Neumarkt, 2. Teil: Hieronymus. Die unechten Briefe des Eusebius, Augustin, Cyrill. Zum Lobe des Heiligen (Vom Mittelalter zur Reformation 6,2), Berlin 1932, S. IX (Sigle B1).
  • Richard Stachnik, Die Geistliche Lehre der Frau Dorothea von Montau an ihre Tochter im Frauenkloster zu Kulm, in: Zeitschrift für Ostforschung 3 (1954), S. 589-596 (S. 592 zur Hs.; S. 594-596 Abdruck von Bl. 133va-136va).
  • Werner Höver, Johann von Neumarkt, in: 2VL 4 (1983), Sp. 686-695 + 2VL 11 (2004), Sp. 795, hier Bd. 4, Sp. 688.
  • Petra Hörner, Dorothea von Montau. Überlieferung - Interpretation. Dorothea und die osteuropäische Mystik (Information und Interpretation 7), Frankfurt/M. u.a. 1993, S. 41f. (noch unter Marburg!).
  • Isabella Schiller, Die handschriftliche Überlieferung der Werke des Heiligen Augustinus, Bd. X/2: Ostdeutschland und Berlin. Verzeichnis nach Bibliotheken (Sitzungsberichte der phil.-hist. Klasse der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 791; Veröffentlichungen der Kommission zur Herausgabe des Corpus der lateinischen Kirchenväter XXVI), Wien 2009, S. 165f.
Archivbeschreibung Kurt Vogtherr (1935) 8 Bll. + (1937) 4 Bll.
  Ralf G. Päsler (Marburg), Oktober 2012