Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., mgq 987
Codex
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-147r = Evangelienharmonie 'Ndl.-dt. Leben Jesu' (W)
Bl. 147v = Nikolaus von Flüe: Spruch 'Das nützest'
Bl. 148r = Nikolaus von Flüe: Reimgebet ('Klausens gewonlich bet'), Fassung I (B1)
Abbildung Splett S. 49f. [= Bl. 41v, 42r]
Literatur
(Hinweis)
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek II. Die Handschriften in Quartformat (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VIII), Leipzig 1926 (Nachdruck Graz 1970), S. 165. [online]
  • Christoph Gerhardt (Hg.), Das Leben Jhesu / Diatessaron Theodiscum (Corpus Sacrae Scripturae Neerlandicae Medii Aevi, Series Minor, I,4), Leiden 1970, S. XV.
  • Kurt Ruh, Das Reimgebet des Nikolaus von Flüe, in: Volkskultur und Geschichte. Festgabe für Josef Dünninger zum 65. Geburtstag, Berlin 1970, S. 562-569 [wieder in: Kurt Ruh, Kleine Schriften, Bd. II: Scholastik und Mystik im Spätmittelalter, hg. von Volker Mertens, Berlin/New York 1984, S. 176-183], hier S. 562 [176] (Fassung I, Nr. 1).
  • Jochen Splett (Hg.), das hymelreich ist gleich einem verporgen schatz in einem acker ... Die hochdeutschen Übersetzungen von Matthäus 13,44-52 in mittelalterlichen Handschriften (Litterae 108), Göppingen 1987, S. 24* (Nr. 33), 49f.
  • Elisabeth Meyer, Ein neues Fragment des 'Leben Jesu' in Salzburg, in: ZfdA 136 (2007), S. 362-375, hier S. 366.
Archivbeschreibung ---
  November 2015