Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., mgq 1584
Codex 183 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 2r-9r = 'Rosengärtlein des Herzens'
Bl. 13v-21v = Arnulf von Bohéries: 'Speculum monachorum', dt.
Bl. 42r-54v = 'Paradisus animae', dt. (vntugent-Version) (Be 7)
Bl. 60r-62r = 'Das Frauchen von 22 Jahren'
Blattgröße 210 x 150 mm
Entstehungszeit Ende 15. Jh./Anfang 16. Jh. (Söller S. 139)
Schreibsprache niederalem. (Söller S. 139)
Literatur
(Hinweis)
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek II. Die Handschriften in Quartformat (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VIII), Leipzig 1926 (Nachdruck Graz 1970), S. 293f. [online]
  • Frederick P. Pickering, Notes on Late Medieval German Tales in Praise of Docta Ignorantia, in: Bulletin of the John Rylands Library 24 (1940), S. 121-137 (Textabdruck des Exemplums 'Das Frauchen von 22 Jahren' [Bl. 60r-62r] nach der Berliner Hs. mgo 571 mit den Varianten dieser Hs.). [online]
  • Dietrich Schmidtke, Studien zur dingallegorischen Erbauungsliteratur des Spätmittelalters. Am Beispiel der Gartenallegorie (Hermaea N.F. 43), Tübingen 1982, S. 18, 43 (Nr. 23a).
  • Rolf Bergmann, Katalog der deutschsprachigen geistlichen Spiele und Marienklagen des Mittelalters (Veröffentlichungen der Kommission für Deutsche Literatur des Mittelalters der Bayerischen Akademie der Wissenschaften), München 1986, S. 479.
  • Bertram Söller, Der Traktat 'Paradisus animae' des Pseudo-Albertus Magnus im deutschen Spätmittelalter. Überlieferungsgeschichte - Wirkungsgeschichte - Textedition der vntugent-Version aus dem 15. Jahrhundert, Diss. (masch.) Würzburg 1987, S. 139.
  • Werner Williams-Krapp, Die süddeutschen Übersetzungen der 'Imitatio Christi'. Zur Rezeption der Devotio moderna im oberlant, in: Aus dem Winkel in die Welt. Die Bücher des Thomas von Kempen und ihre Schicksale, hg. von Ulrike Bodemann und Nikolaus Staubach (Tradition – Reform – Innovation 11), Frankfurt a.M. 2006, S. 65-79, hier S. 78 (Nr. 40).
  • Mirko Breitenstein, Consulo tibi speculum monachorum. Geschichte und Rezeption eines pseudo-bernhardinischen Traktates (mit vorläufiger Edition), in: Revue Mabillon N.S. 20 = 81 (2009), S. 113-149, hier S. 143 (Nr. 1).
  • Isabella Schiller, Die handschriftliche Überlieferung der Werke des Heiligen Augustinus, Bd. X/2: Ostdeutschland und Berlin. Verzeichnis nach Bibliotheken (Sitzungsberichte der phil.-hist. Klasse der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 791; Veröffentlichungen der Kommission zur Herausgabe des Corpus der lateinischen Kirchenväter XXVI), Wien 2009, S. 170.
  • Sabine Griese, Text-Bilder und ihre Kontexte. Medialität und Materialität von Einblatt-Holz- und -Metallschnitten des 15. Jahrhunderts (Medienwandel - Medienwechsel - Medienwissen 7), Zürich 2011, S. 359, Anm. 799.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Balázs J. Nemes
Daniel Könitz, Mai 2012