Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., mgf 735
Fragment
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Westfälischer Totentanz'
Literatur
(Hinweis)
  • Wilhelm Seelmann, Fragment eines Totentanzes, in: Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung / Niederdeutsches Jahrbuch 11 (1885), S. 126f. (mit Abdruck). [online]
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek I. Die Handschriften in Folioformat (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VII), Leipzig 1925 (Nachdruck Graz 1970), S. 98. [online]
  • Hans Wegener, Beschreibendes Verzeichnis der Miniaturen und des Initialschmuckes in den deutschen Handschriften bis 1500 (Beschreibende Verzeichnisse der Miniaturen-Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek zu Berlin 5), Leipzig 1928, S. 142.
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann und Gisela Fischer-Heetfeld, Bd. 1, München 1991, S. 297 (Nr. 9.2.1). [S. 1-80, Abb. 1-38, S. 1*-12* online] [S. 81-160, Abb. 39-76 online] [S. 161-240, Abb. 77-126, S. 13*-24* online] [S. 241-336, Abb. 127-165 online] [S. 337-560, Abb. 166-231 online]
  • Hellmut Rosenfeld, 'Westfälischer Totentanz', in: 2VL 10 (1999), Sp. 967f.
  • Susanne Warda, Memento mori. Bild und Text in Totentänzen des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit (pictura et poesis 29), Köln/Weimar/Wien 2011, S. 130-132.
Archivbeschreibung ---
  Februar 2011