Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., mgf 1292
Codex 273 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-86r = 'Meißner Rechtsbuch'
Bl. 99v-100v = Moralischer Traktat von Aristoteles für Alexander, dt.
Entstehungszeit 15. Jh. (Forster S. 132, Anm. 15, Spáčil/Spáčilová S. 166)
Schreibort Erfurt, St. Peter (Degering S. 176)
Literatur
(Hinweis)
  • Joseph Theele, Die Handschriften des Benediktinerklosters S. Petri zu Erfurt. Ein bibliotheksgeschichtlicher Rekonstruktionsversuch (Zentralblatt für Bibliothekswesen. Beiheft 48), Leipzig 1920, S. 106f. (Nr. 107). [online]
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek I. Die Handschriften in Folioformat (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VII), Leipzig 1925 (Nachdruck Graz 1970), S. 176. [online]
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 389 (Nr. 188).
  • Regula Forster, Das Geheimnis der Geheimnisse. Die arabischen und deutschen Fassungen der pseudo-aristotelischen Sirr al-asrār / Secretum secretorum (Wissensliteratur im Mittelalter 43), Wiesbaden 2006, S. 132f. Anm. 15.
  • Vladimír Spáčil, Libuše Spáčilová, Míšeňská Právní Kniha. Historický kontext, jazykový rozbor, edice / Das Meißner Rechtsbuch. Historischer Kontext, linguistische Analyse, Edition, Olomouc 2010, S. 166.
Archivbeschreibung ---
  Rudolf Bentzinger / Jürgen Wolf, Juli 2010