Aufbewahrungsort Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. Ser. nova 2652
Codex 23 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Zusammenstellung astronom. Tafeln [Bl. 1r-4r]
(Zahlentafel [Bl. 1r]
Namentafel [Bl. 1v]
Planetentafel [Bl. 4r])
'Losbuch' (gereimt) [Bl. 4va-22rb]
Blattgröße 290-295 x 195-200 mm
Schriftraum 190-195 x 140-150 mm
Spaltenzahl [Bl. 1v: 3]
Bl. 4v-22r: 2
Zeilenzahl 36
Besonderheiten Mit Illustrationen; mehrere Schreiber (A: Bl. 1v, 4r-22r); eingeklebtes lat. Urkundenfragment des 14. Jh.s im Hinterspiegel.
In den Holzdeckel des Einbandes ist auf der Vorderseite eine eiserne Zahnradplatte eingelassen, auf der sich ein drehbares hölzernes Zahnrad befindet, dem auf der Innenseite ein zweites drehbares hölzernes Zahnrad entspricht; in der Mitte der Innenseite war ursprünglich ein großes Zahnrad angebracht, das durch das kleine Zahnrad an der Außenseite bewegt werden konnte.
Entstehungszeit 2. Hälfte 14. Jh. (Palmer/Speckenbach S. 176); letztes Drittel 14. Jh. (Unterkircher [1963] S. 250); um 1370 (Mitteleuropäische Schulen, Textbd. S. 17); spätes 14. Jh. (Abraham [1968] S. 18)
Schreibsprache westmd. (Mitteleuropäische Schulen, Textbd. S. 18); westmd. mit obd. Spuren (Menhardt S. 1469); rhein- oder moselfrk. (Palmer/Speckenbach S. 176)
Abbildung
  • Losbuch in deutschen Reimpaaren (Vollfaksimile in Farbe)
  • Stange Abb. 33 [= Bl. 2r]
  • Unterkircher (1963) S. 252, Nr. 240f. [= Bl. 2r, 2v]
  • Mazal Taf. 26 [= Bl. 2r (in Farbe)]
  • Mitteleuropäische Schulen, Tafel- und Registerbd. Farbabb. 2 [= Bl. 2r], Abb. 14-15 [= VD, Bl. 2v] sowie in Ausschnitt: Farbabb. 3 [= Bl. 8v], Abb. 16-23 [= Bl. 4v, 10v, 5r, 11r, 15v, 19v, 16r, 20r]
  • Gastgeber S. 182 (Abb. 3) [= Bl. 2r], S. 183 (Abb. 4) [= Bl. 2v], S. 222 (Abb. 30) [= Hinterdeckel], (Abb. 31) [= Vorderdeckel Innenseite]
  • Unterkircher (1951) S. 13 (Abb. 1) [= Einband]
Literatur
  • Alois Primisser, Die kaiserlich-königliche Ambraser-Sammlung, Wien 1819 (Nachdruck mit neuen Registern von Manfred Kramer, Graz 1972), S. 270f. (Nr. 27). [Ausg. 1819 online]
  • Sotzmann, Die Loosbücher des Mittelalters (II), in: Serapeum 12 (1851), S. 305-316, 321-332, 337-342, hier S. 341f. (Nr. 6). [online]
  • Johannes Bolte, Zur Geschichte der Losbücher, in: ders. (Hg.), Georg Wickrams Werke, Bd. 4 (Bibliothek des Litterarischen Vereins in Stuttgart 230), Tübingen 1903, S. 276-341, hier S. 318f. (G). [online]
  • Alfred Stange, Deutsche Malerei der Gotik, Bd. 2: Die Zeit von 1350 bis 1400, Berlin 1936, Abb. 33.
  • Franz Unterkircher, Unbekannte Einbände aus der Handschriftensammlung der Österreichischen Nationalbibliothek, in: Festschrift für Walter Krieg zum 50. Geburtstag = Beilage zu: Das Antiquariat 7 (1951), S. 13-15, hier S. 13 (Abb. 1), S. 14.
  • Hermann Menhardt, Die altdeutschen Ambrasiani der Österreichischen Nationalbibliothek, in: Festschrift für Josef Stummvoll, Alois Kisser, Ernst Trenkler zum 50. Geburtstag, dargebracht von Kollegen, Freunden und Mitarbeitern = Beilage zu: Das Antiquariat 8 (1952), S. 56f., hier S. 57.
  • Franz Unterkircher, Inventar der illuminierten Handschriften, Inkunabeln und Frühdrucke der Österreichischen Nationalbibliothek, Teil 1: Die abendländischen Handschriften (Museion. Veröffentlichungen der Österr. Nationalbibliothek, N.F. 2,2,1), Wien 1957, S. 177.
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 3 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1961, S. 1469. [online]
  • Otto Mazal und Franz Unterkircher, Katalog der abendländischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek. "Series nova" (Neuerwerbungen), Teil 2: Cod. Ser. n. 1601-3200 (Museion. Veröffentlichungen der Österr. Nationalbibliothek, N.F. IV,2,2), Wien 1963, S. 329f. [online]
  • Franz Unterkircher, Ambraser Handschriften. Ein Tausch zwischen dem Kunsthistorischen Museum und der Nationalbibliothek im Jahre 1936, in: Jahrbuch der kunsthistorischen Sammlungen in Wien 59 [N.F. 23] (1963), S. 225-264, hier S. 250-252.
  • Werner Abraham, Studien zu einem Wahrsagetext des späten Mittelalters, in: Hessische Blätter für Volkskunde 59 (1968), S. 9-24.
  • Werner Abraham, Gereimtes Losbuch. Codex Vindobonensis Series Nova 2652, in: Zeitschrift für deutsche Philologie 90 (1971), S. 70-82 (mit Textproben).
  • [Faksimile] Losbuch in deutschen Reimpaaren. Vollständige Faksimile-Ausgabe im Originalformat des Codex Vindobonensis Series Nova 2652 der Österreichischen Nationalbibliothek [I: Faksimile, II: Kommentar von Werner Abraham] (Codices selecti 38), Graz 1972/73.
  • Francis B. Brévart, 'Losbuch' (gereimt), in: 2VL 5 (1985), Sp. 912f.
  • Nigel F. Palmer und Klaus Speckenbach, Träume und Kräuter. Studien zur Petroneller 'Circa instans'-Handschrift und zu den deutschen Traumbüchern des Mittelalters (Pictura et Poesis 4), Köln/Wien 1990, S. 176-178 (D II Nr. 4).
  • Otto Mazal, Die Sternenwelt des Mittelalters, Graz 1993, S. 84f. (Taf. 26).
  • Mitteleuropäische Schulen II (ca. 1350-1410), Österreich - Deutschland - Schweiz, bearbeitet von Andreas Fingernagel, Katharina Hranitzky, Veronika Pirker-Aurenhammer, Martin Roland und Friedrich Simader, Textband, Tafel- und Registerband (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 305; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters I,11), Wien 2002, Textbd. S. 17-27 (Nr. 4) [Verokina Pirker-Aurenhammer], Tafel- und Registerbd. Farbabb. 2-3, Abb. 14-23.
  • Christian Gastgeber, Astronomie und Astrologie im Mittelalter zwischen den Kulturen, in: Andreas Fingernagel (Hg.), Juden, Christen und Muslime. Interkultureller Dialog in alten Schriften. Mit Beiträgen von Andreas Fingernagel, Ernst Gamillscheg, Christian Gastgeber, Solveigh Rumpf-Dorner, Friedrich Simader (Publikation anlässlich der Ausstellung 'Juden, Christen und Muslime. Interkultureller Dialog in alten Schriften' im Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek vom 7.5.2010 bis 7.11.2010), Wien 2010, S. 177-252, hier S. 182 (Abb. 3), 183 (Abb. 4), 184f., 221f., 222 (Abb. 30 und 31).
Archivbeschreibung Robert Kurz (1927) 4 Bll.
  Mitteilungen von Marco Heiles
Barbara Stiewe, März 2016