Aufbewahrungsort Münster, Universitäts- und Landesbibl., Ms. N.R. 5000 (früher Ms. N.R. 27)
Codex 341 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 16v-24r, 76v-85v, 120v-124v, 153v-162r, 199r-206v, 244r-248v, 283r-284v = Nikolaus von Gießen: Predigten
Bl. 53v-68r = Bruder Reinhard: Predigt
Bl. 125r-131v = Pastor von Groningen: Predigt
Bl. 261v-267v = Heinrich Pot: Predigt über Eph 3,14
Bl. 297r-300r = Prior Burkhard: Neujahrsgruß (in Predigtform)
Blattgröße 195 x 140 mm
Entstehungszeit 1537 (vgl. Bl. 213r)
Schreibsprache ripuar. (vgl. Overgaauw S. 204)
Literatur
(Hinweis)
  • Dietrich Schmidtke, Studien zur dingallegorischen Erbauungsliteratur des Spätmittelalters. Am Beispiel der Gartenallegorie (Hermaea N.F. 43), Tübingen 1982, S. 19, 42 (Nr. 22).
  • Dietrich Schmidtke, Bruder Reinhard, in: 2VL 7 (1989), Sp. 1176.
  • Dietrich Schmidtke, Pot, Heinrich, in: 2VL 7 (1989), Sp. 795.
  • Eef Overgaauw, Die mittelalterlichen Handschriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster, Wiesbaden 1996, S. 203-215. [online]
  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999, S. 374 (Nr. 0828). [online]
Archivbeschreibung ---
  März 2011