Aufbewahrungsort Zürich, Zentralbibl., Ms. Rh. hist. 33b
Codex 168 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt 'Kriegs- und Befestigungskunde, Büchsen- und Pulvermacherei'
Entstehungszeit um 1420-1440
Schreibort Oberrhein
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Sigismundus rex S. 400 [= Bl.1r]
Literatur
(in Auswahl)
  • Giulio Grassi, Ein Kompendium spätmittelalterlicher Kriegstechnik aus einer Handschriftenmanufaktur (ZBZ, Ms. Rh. hist. 33 b), in: Technikgeschichte 63 (1996), S. 195-217.
  • Rainer Leng, Ars belli. Deutsche taktische und kriegstechnische Bilderhandschriften und Traktate im 15. und 16. Jahrhundert, Bd. 2: Beschreibung der Handschriften (Imagines Medii Aevi 12/2), Wiesbaden 2002, S. 417-422.
  • Sigismundus rex et imperator. Kunst und Kultur zur Zeit Sigismunds von Luxemburg 1387-1437. Ausstellungskatalog, hg. von Imre Takács, Mainz 2006, S. 400f., Nr. 4.110.
  • Regina Cermann, Der 'Bellifortis' des Konrad Kyeser (Codices manuscripti & impressi, Supplementum 8), Purkersdorf 2013, S. 3, 7 (Anm. 10), 85 (Anm. 426), 94, 97 (mit Anm. 476).
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Regina Cermann
kz, Dezember 2013

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].