Aufbewahrungsort Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. Ser. nova 20239
[früher Privatbesitz Antiquariat Gilhofer und Ranschburg, Wien, Nr. 1937/265,4]
Codex
Inhalt Leopold von Wien: 'Österreichische Chronik von den 95 Herrschaften'
Besonderheiten Schreiber: Paul von Nikolsburg; Auftraggeber: Hans Hofkircher
Entstehungszeit 1441/42
Abbildung
  • Gilhofer & Ranschburg S. 5 und Pl. 11
  • Mitteleuropäische Schulen, Tafelbd. Abb. 545-546
Literatur
(Hinweis)
  • Joseph Seemüller (Hg.), Österreichische Chronik von den 95 Herrschaften (MGH Deutsche Chroniken VI), Hannover/Leipzig 1909 (ohne diese Hs.). [online]
  • Gilhofer & Ranschburg, Catalogue 265: Fine and Precious Books and Manuscripts from the Library of a Nobleman founded in the 16th Century, Wien 1937, S. 4 (Nr. 4), S. 5 und Pl. 11.
  • Paul Uiblein, Die Quellen des Spätmittelalters, in: Die Quellen der Geschichte Österreichs, hg. von Erich Zöllner (Schriften des Institutes für Österreichkunde 40), Wien 1982, S. 50-113, hier S. 100.
  • Paul Uiblein, Leopold von Wien, in: 2VL 5 (1985), Sp. 716-723 + 2VL 11 (2004), Sp. 920, hier Bd. 5, Sp. 721.
  • Jean-Marie Moeglin, Jakob Unrests Kärntner Chronik als Ausdruck regionaler Identität in Kärnten am Ausgang des 15. Jahrhunderts, in: Regionale Identität und soziale Gruppen im deutschen Mittelalter, hg. von Peter Moraw (Zeitschrift für historische Forschung. Beiheft 14), Berlin 1992, S. 165-191, hier S. 174, Anm. 45.
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann, Bd. 3,4, München 2001, S. 290f. (Nr. 26A.14.28). [online]
  • Fritz Peter Knapp, Die Literatur des Spätmittelalters in den Ländern Österreich, Steiermark, Kärnten, Salzburg und Tirol von 1273 bis 1439, II. Halbband: Die Literatur zur Zeit der habsburgischen Herzöge von Rudolf IV. bis Albrecht V. (1358-1439) (Geschichte der Literatur in Österreich 2,2), Graz 2004, S. 288.
  • Mitteleuropäische Schulen V (ca. 1410-1450) Wien und Niederösterreich, bearbeitet von Katharina Hranitzky, Veronika Pirker-Aurenhammer, Susanne Rischpler, Martin Roland und Michaela Schuller-Juckes sowie von Christine Beier, Andreas Fingernagel und Alois Haidinger unter Mitarbeit von [...], Textband, Tafel- und Registerband (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 435; Veröffentlichungen zum Schrift- und Buchwesen des Mittelalters I,14), Wien 2012, Textbd. S. 347 (Nr. 153), Tafelbd. Abb. 545-546 [Susanne Rischpler].
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Sine Nomine
November 2016