Aufbewahrungsort Stuttgart, Landesbibl., Cod. theol. et phil. 4° 59
Codex 333 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-299r = 'Vitaspatrum', dt. / Alemannische Übersetzung (S3)
Bl. 299v-301v = 'Sprüche der zwölf Meister zu Paris'
Bl. 301v-303r = 'Sprüche der fünf Lesemeister' (Fassung I)
Bl. 308r-308v = Birgitta von Schweden: 'Revelationes', dt. [Auszug (IV, 22)]
Bl. 321v-322v = 'Herzklosterallegorie'
Bl. 322v = 'Christus und die sieben Laden' (unvollständig)
Besonderheiten Mittelalterlicher Besitzeintrag für das Dominikanerinnenkloster St. Agnes in Straßburg auf Bl. 329v: Jtem dis bůch hert zů sant angneß by stroßbúrg
Entstehungszeit um 1430/32 (Wasserzeichen) (Williams S. 38*)
Schreibsprache elsäss. (Williams S. 38*)
Literatur
(in Auswahl)
  • Wieland Schmidt, Zur deutschen Erbauungsliteratur des späten Mittelalters, in: Altdeutsche und altniederländische Mystik, hg. von Kurt Ruh (Wege der Forschung 23), Darmstadt 1964, S. 437-461 (ohne diese Hs.).
  • Josef Quint, Fundbericht zur handschriftlichen Überlieferung der deutschen Werke Meister Eckharts und anderer Mystiktexte (Meister Eckhart. Die deutschen und lateinischen Werke, Untersuchungen 2), Stuttgart u.a. 1969, S. 81f.
  • Betty C. Bushey, 'Sprüche der fünf Lesemeister' I und II und verwandte Texte, in: 2VL 9 (1995), Sp. 192-195 + 2VL 11 (2004), Sp. 1448, hier Bd. 9, Sp. 193.
  • Ulla Williams, Die 'Alemannischen Vitaspatrum'. Untersuchungen und Edition (Texte und Textgeschichte 45), Tübingen 1996, S. 38*.
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann, Bd. 3,2, München 1998, S. 90. [online]
  • Monika Studer, Antonius der Einsiedler trifft Caesarius von Heisterbach. Zur gemeinsamen Überlieferung von Exempla der 'Alemannischen Vitaspatrum' und des 'Dialogus miraculorum' in Straßburger Handschriften und Drucken, in: Schreiben und Lesen in der Stadt. Literaturbetrieb im spätmittelalterlichen Straßburg, hg. von Stephen Mossman, Nigel F. Palmer und Felix Heinzer (Kulturtopographie des alemannischen Raums 4), Berlin/Boston 2012, S. 167-196, hier S. 172f.
Archivbeschreibung vorhanden
  Mitteilungen von Sine Nomine
Monika Studer (Oxford), November 2012