Aufbewahrungsort Koblenz, Landeshauptarchiv, Best. 701 Nr. 180
Codex 184 Blätter (Bl. 2-4 vorgebunden)
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 2ra-4ra = 'Cantica canticorum', dt. (auf vorgebundenen Blättern)
Bl. 4rb-5r = leer
Bl. 5v-183v = Nikolaus von Dinkelbühl, Lat. Schriften
Blattgröße 290 x 210 mm
Schriftraum Bl. 2-4: 220 x 150 mm
Spaltenzahl Bl. 2-4: 2
Zeilenzahl Bl. 2-4: 41-52
Entstehungszeit Bl. 2-4: um 1430; Bl. 5-183: 1465 (Meckelnborg S. 400)
Schreibsprache Bl. 2ra-4ra: südrheinfrk. (Meckelnborg S. 400)
Abbildung ---
Literatur
  • Christina Meckelnborg, Die nichtarchivischen Handschriften der Signaturengruppe Best. 701 Nr. 1-190, ergänzt durch die im Görres-Gymnasium Koblenz aufbewahrten Hs. A, B und C (Mittelalterliche Handschriften im Landeshauptarchiv Koblenz 1), Wiesbaden 1998, S. 400-402. [online]
Archivbeschreibung ---
  August 2009